HÖHEN UND TIEFEN

aboutpam

Ich bin zu 99% eine super fröhliche & optimistische Person aber manchmal habe ich einfach auch schlechte Zeiten. Und heute möchte ich ehrlich sein und über ein paar Sachen reden, die ich nicht nachvollziehen kann.

Es ist ehrlich gesagt auch ganz schön schwer für mich persönliche oder emotionale Themen auf Social Media Plattformen zu besprechen. Meistens sage ich lieber nichts, anstatt zu viel zu sagen. Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass ich meine Gefühle, mein Privatleben und meine Probleme vor der Außenwelt schützen muss, was sich bis jetzt auch immer als richtig herausgestellt hat. Ernstes, persönliches Zeug sollte nunmal nicht mit 2.2 Millionen Menschen diskutiert werden…

Wie dem auch sei, viele von euch haben bemerkt, dass ich auf meinen letzten Bildern ein bisschen traurig aussehe. Verrückt, oder? Ihr kennt mich inzwischen schon so gut, dass ihr meine Gefühlslage durch einen Instagram Post erkennen könnt. Und ganz ehrlich, ich bin traurig. Ich kann gar nicht aufhören zu weinen.

Aber das ist schon ok, denn jeder hat mal Höhen & Tiefen und „Social Media Stars“ sind auch ab und zu traurig, auch wenn sie generell nur Positives preisgeben möchten. Man sollte aber nie vergessen, dass das Leben wunderschön ist und, dass man selbst für sein Glück verantwortlich ist.

Das Ganze hat nichts (!) mit Social Media oder meinem Job zu tun. Es handelt sich um ganz persönliche Angelegenheiten, die ich nicht im Detail besprechen will. Aber ich möchte, dass ihr versteht & wisst, wieso ich zur Zeit vielleicht nicht so fröhlich auf meinen Bildern aussehe und auch nicht ganz so aktiv bin. Ich bemühe mich trotzdem! Und an alle Mädchen da draußen, die gerade auch eine schwere Zeit durchmachen .. bleibt stark ♥︎

aboutpam

Eine andere Sache die ich schon lange uuuuunbedingt erwähnen wollte ist, dass Menschen andere Menschen wie Objekte behandeln. Instagram kann natürlich oberflächlich interpretiert werden, das weiß ich und damit kann ich auch leben. Aber ich weiß auch, dass es andere Mädchen mehr treffen könnte und deshalb möchte ich darüber reden.

Also, ich bin keine oberflächliche Person, und meine Freunde werden mir zustimmen. Deshalb kann ich auch absolut nicht nachvollziehen wie man in den Kommentaren Sachen wie „oh sie hat ein hübsches Gesicht, aber ich hasse ihren Körper haha“ - „ihhh hast du ihre dürren Beine gesehen, so hässlich“ - „sie ist einfach eine dumme, stumpfsinnige Puppe“, oder „oh ihre Brüste sind vieeeel zu klein!“ schreiben kann.

Wie kann man es sich überhaupt TRAUEN so etwas in den Mund zu nehmen? Wer hat diese Menschen so erzogen? Ich bin froh, dass es unter meinen Bildern nicht allzu viele Kommentare der Art gibt & dass ich mit den wenigen gut umgehen kann. Aber mit Body Shaming und gemeinen Kommentaren können bestimmt nicht alle Mädchen umgehen. Das alles passiert viel zu oft auf sozialen Plattformen, in der Schule oder ganz einfach bei Frauen, die über andere Frauen lästern (was ich auch nicht nachvollziehen kann). Man sollte sich nie für seinen Körper schämen. Wir sollten anfangen uns selbst so zu lieben wie wir sind. Wenn du mit einer Sache unglücklich bist und sie ändern kannst - dann ÄNDER SIE. Lies ein Buch über das Thema, fang an gesund zu essen oder zu trainieren, lerne für die Schule oder mach irgendetwas anderes, dass dir diesbezüglich weiterhilft.

Aber ich habe auch gelernt, dass man sich nicht über Dinge aufregen sollte, die man sowieso nicht ändern kann. Ohne Spaß, das macht das Leben sooo viel einfacher! Man muss sich einfach klar werden, dass man diese Dinge akzeptieren sollte und es auch gar nicht wert ist, darüber länger nachzudenken.

aboutpam

Das bezieht sich zum einen auf ganz simple „Probleme“ wie im Stau zu stehen. Ja, man könnte sich ewig aufregen weil man zu spät kommt - aber warum? Du kannst die Situation eh nicht ändern, wieso sollte man negative Gedanken dann überhaupt zulassen? Bleib ruhig und entspann dich, du kannst es eh nichts ändern. Das kann man auf gaaaanz viele Dinge im Leben beziehen - z.B. auf Beziehungen, Freundschaften oder Themen wie Body Shaming. Du hast das Gefühl, dass deine Schenkel von Natur aus „zu dick“ sind oder deine Brüste „zu klein“? Rate mal - du kannst sowieso nichts daran ändern, dass dein Körper so gebaut ist. Ich weiß auch, dass meine Beine proportional vielleicht zu dünn sind, aber das habe ich akzeptiert und bin damit zufrieden, weil ich weiß, dass mein Körper so gebaut ist und ich deshalb nicht anfangen werde meinen Körper dafür zu verurteilen. Wieso sollte man sich deswegen auch schlecht fühlen? Man fügt sich nur mit Problemen, die eigentlich gar keine sind, selbst Stress zu. Wen zur Hölle interessiert es denn überhaupt, dass eine Kleinigkeit nicht perfekt ist? Unsere Makel machen uns schön und man sollte sie genau so lieben, wie den Rest auch. Und ja, dein zukünftiger Freund wird auch alles an dir lieben, haha.

Kurz gesagt, fühle dich nie schlecht, weil du du selbst bist. Und bitte bitte bitte, benutzt euer Gehirn & DENKT NACH bevor ihr zu anderen gemein seid.



Füge dein Kommentar hinzu

Kommentare

Laura 19. May 2016
Wundervoller Blogpost. Du bist wirklich eine Inspiration und Motivation für mich und das nicht nur auf sportlicher Ebene.; Viel Glück noch auf deinem weiteren Weg und ich hoffe, dass sich alles wieder bessern wird 🙂
Vanessa_eh 19. May 2016
Wunderschöner Post , du bist so ein positiver Mensch und motivierst deine Fans so sehr nur durch deine positiven, herzlichen Worte .Bleib so und lass den Kopf nicht hängen was auch immer dich bedrückt du bist toll und es wird alles wieder gut 💗💗💗
Thomas 19. May 2016
Hallo Pamela. Du hast so Recht mit all dem was du gesagt hast. Ich finde es so super von dir das du dass hier so offen schreibst… Bewundernswert. Und ich finde es so super das du hier sagst was du über all die Hater denkst. Ich finde das soooo super. Wenn ich könnte würde ich dich sofort ganz fest drücken… Ich halte weiter alle zehn Finger auf dich. Du bist sooooo super….. Lass dich nicht runterkriegen… :-*
Mary 19. May 2016
Pam i read through your text and want to thank you for your words. It is natural, that everybody has downs sometimes and it only makes you a stronger person while talking about your feelings and thoughts!; Your followers and fans will love it and always give the best to Show you how great you get along with your job and all these social network issues.; Stay Strong!
Milena 19. May 2016
such a great blogpost!; love it!; xx
Michelli 19. May 2016
Hallo liebe Pamela,; also ich bin sehr gerührt, du hast damit so recht. Aufgrund meiner Erfahrungen weiß ich wie du dich fühlen musst… ich bin Moment in der 11ten klasse und es gibt Mädchen in meiner parallel klasse, welche mich aus irgendeinen Grund nicht leiden.. ich höre oft dass sie sich über mich aufregen, da ich sehr viel sport treibe… zu dem behaupten sie dass ich meine kurven betone… klar trage ich mal eine leggings, aber das macht doch fast jeded Mädchen….; Jedenfalls habe ich auch sehr darunter gelitten, da ich dieses Mädchen nichts angetan habe! Aber so ist es halt, sie lästern über dich ohne dich zu kennen ohne ein Wort von dir jemals gehört zu haben,aber über so etwas sollte man keinen Gedanken verschwenden,denn dazu ist das Leben viel zu schön!; Alles liebe 🙂; Liebe grüße michelli
jenny 19. May 2016
very nice post! i’m sure sometimes it’s hard for you to be a “public figure” and have to read comments like that. it’s a tough job and you’re beautiful so people get jealous easily.; just remember all the good feedback you get and how you inspire so many people. you’re right, people forget that you’re an actual person. i hope that one day people will be nicer to each other and encourage each other..thank you for the still optimistic and beautiful post! stay positive and don’t stop believing in the good in people.
désirée opusluxe 19. May 2016
Liebe Pamela, ich finde es wirklich toll wie ehrlich du mit deinen Leserinnen bist! Ich finde es manchmal auch so schade, dass von jedem erwartet wird immer 100% happy zu sein – manchmal gibt es halt schwierigere Zeiten im Leben. Keep your head up! xo aus Zürich, désirée
Pia 19. May 2016
Hallo Pamela 🙂; Mir ist eine Frage unter deinen Bildern ganz oft aufgefallen: “where do you come from?” Es wäre doch sinnvoll, wenn du einfach mal in deine Instagram-Beschreibung “Germany” oder so schreiben würdest. Lieber Grüße!
Fran Carina 19. May 2016
Wahre Worte, aber ich glaube das wird sich bei Social Media einfach nie ändern. Manche fühlen sich wohl einfach besser indem sie andere runtermachen.
Anuschka 19. May 2016
Hey Pam!; Du bist ein mega gut aussehendes Mädel; warum andere immer Fehler suchen liegt für mich oft auf der Hand. Neid! Weil die selbst nicht deren Mors hoch kriegen und ehrgeizig an ihren Zielen arbeiten (wollen) und der einfachste Weg darin besteht alles und jeden um sich herum schlecht zu machen. Ich frage mich oft ob der ein oder andere Hater sich jemals getraut hätte das Geschriebene der Person persönlich ins Gesicht zu sagen. Und meine Antwort ist da ganz klar, Nein! Weil die in einer persönlichen Konfrontation zerbrechen würden und sich daher lieber hinter dem sicheren anonymen Social Media Schild verstecken. Ich finde es super, dass Du und andere Influencer trotz solcher Leute stark bleibt, uns positiv beeinflusst, motiviert und inspiriert. Weiter so! 😊👍🏻
Janine 19. May 2016
Hey..; Hmm ich lese gerne von dir und du motivierst mich..doch frage ich mich was dahinter steckt, hinter dir und die, die du bist. Hast du selbst mal starke komplexe mit dir gehabt, weshalb du das alles so konsequent durchziehst.. Oder bist du einfach das was Mama aus dir gemacht hat..
Svea 19. May 2016
Liebste Pamela, was auch immer dich bedrückt, ich hoffe es kommt bald ein glückliches Ende und du kannst wieder mit einem Lächeln einschlafen und aufwachen! Dein Blogpost war unfassbar (arg? 😉) bewegend und auch für einen selbst wieder einmal wachrüttelnd… Man ertappt sich dennoch, obwohl man sich dessen bewusst ist, dabei an etwas zu nörgeln oder sich über etwas aufzuregen. Schön, dass du uns noch einmal vor Augen hälst, dass man machen einfach ändern sollte und anderes Akzeptören sollte – das zeigt total viel Stärke von dir! Ich wünsche dir nur das Beste für deinen weiteren Weg, hier auf den Plattformen, aber vor allem auch in deinem privatem Leben, denn das ist am Ende das, was wirklich zählt. Wenn ich könnte würd ich dich gerne ganz fest in den Arm nehmen und dir noch einmal mehr sagen, sie schön du bist, und zwar von Innen!! Ich hab am meisten von deinem Charakter geschwärmt als ich wieder nach Hause kam! Du bist unfassbar toll, bleib so wie du bist ❤️💗 (@sunmsysis)
Helena 19. May 2016
Liebe Pamela; Ich finde deinen Blog sehr bewegend und es macht einem sehr viel Mut das zu lesen. Du hast so eine wunderschöne Figur , welche man sich wirklich nur als Bespiel nehmen kann! Ich folge dir schon seit längerem auf Instagram und auch auf Snapchat und du bist so ein toller Mensch auch wenn ich dich nicht persönlich kenne aber du strahlst so etwas tolles aus. Bleib bitte so wie du bist und verstelle dich für niemanden denn so bist du absolut perfekt! Ganz liebe Grüße Helena
Sandra 19. May 2016
Das hast Du wunderschön geschrieben. Ich habe auch schon paar Mal versucht, Leuten in meinem Umfeld zu erklären, warum ich so ruhig und gelassen in gewissen Situationen bleibe, die andere wahnsinnig machen. Ich muss zum Beispiel das erste Mal jetzt eine Klausur in der Uni wiederholen. So what? Ja, das ist mal kurz doof und muss nicht sein, aber das sind genau 2 Gedanken in 5 Sekunden und dann ist das Thema durch! (Zumindest in Bezug auf die Situation in der Vergangenheit, die mich zu meiner jetzige Situation führte) weiteres Aufregen oder Grübeln, vielleicht sogar in Panik verfallen oder ähnliches, raubt lediglich Zeit, Nerven und Gedanken, die man viel positiver gestalten könnte!; Auch das Kommentieren in sozialen Medien sehe ich genauso! Ich habe da so ein schönes Zitat, das mal bei Gossip Girl kam; “Talk is cheap.; If you don’t have anything nice to say, maybe you should just shut your mouth!”; Als 1 Tag vor dir Geburtstag-habende, bin ich da genauso harmonisch und positiv denkend eingestellt wie du! Ich werde wohl auch nie verstehen, warum man, wenn man etwas unschön, doof, schlecht oder sonst wie negativ findet, das Bedürfnis hat, es den Leuten anonym im Internet unter die Nase zu reiben und dann noch, trotz Abneigungen der Person gegenüber, ihr weiterhin zu folgen und regelmäßig die völlig kontraproduktiven Kommentare zu hinterlassen.; Privat habe ich leider im Moment eine auch nicht allzu positive Zeit, aber das blieb bei mir schon immer sehr privat und familiär, je nach Thema, da allein den Freunden Dinge zu erzählen schon runterzieht und die Situation ja dennoch nicht ändert!; Ich fühle mit dir <3 ich denke ein "Kopf hoch" brauchst Du nicht, ich wünsche dir für die Zeit einfach nur die nötige Kraft, die du brauchst.; LG; Sandra
Kathii 19. May 2016
Du bist eine wirlich sehr starke Frau mit deinen 19 Jahren und obwohl ich dich nie persönlich kennengelernt habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass du es schaffen wirst. Ich befinde mich auch in einer sehr schlechten Lage und wahrscheinlich wird es eine lange Zeit auch so bleiben aber wie sagt man so schön? Auch die dunkelste Wolke zieht mal vorbei! Ich wünsche dir viel Kraft! Xx
Valentina 19. May 2016
I hope you will get over all that sadness and again become the person that you are inside. You are such an amazing, heartwarming, inspirational, motivational person and I’m so glad that you exist. The world needs more people like you. I love you so much and don’t forget to smile. xx 😀
Sel 19. May 2016
Ein sehr schöner Blogpost! 😍 Ich lese es echt gern. Weiter so 🙂 und gute Besserung! ❤
Philipp 19. May 2016
Hey Pamela,; ich weiß nicht ob ich der erste Junge hier bin 😀 haha aber ich bin wirklich sehr begeistert von dem was du tust und wie du aussiehst! Vor allem finde ich klasse, dass du zum einen so ehrgeizig bist und zum anderen, dass du nicht rauchst. Ich glaube das es heutzutage schon sehr schwer ist das zu schaffen! Leider!; Trotzdem hab ich noch eine Frage:; Wann hast du eigentlich Geburtstag?; Mach weiter so!; Vielleicht sieht man sich ja mal..; Schöne Grüße Philipp
Milena 19. May 2016
I really have nothing to add, or comment about you because with this post you showed who you are. So just ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Dominika 19. May 2016
Good evening beautiful Pamela,; I love your post, because it reminds me that I’m not the only person who is not really happy about how people are to each other in this wonderful world.; I do have downs often just because of smiliar reasons you mentioned here. You are totally right that we shouldn’t worry and think about things we cannot change.; Things I personaly can’t accept in life is that we women are mostly treated like sexual objects in our generation, what makes me feel uncomfortable and not safe being a woman anymore at most of the times. I’m really proud of you so far that you as a instagram star didn’t post any picture which is showing too much of your body. I hate girls posting pics of their butts, boobs etc only to get more likes. I think it’s their fault too how men see and treat girls later on. I hate when I’m passing the street and guys usually just looking at my butt and wristle… That makes me feel really down.; I’m happy that you have found a boyfriend who treats you well, because I think it’s not an easy thing now in this world to find a person like that. However I hope I will one day finally. I’m sure the job you are doing has to be tuff and see all the comments about you. You are right that people are judging too much now because they usually jealous and they don’t appreciate the real value of human much. I think now it’s more important how we look and how much money we’ve got than what we really have in our minds… I hope that in the future world will change for better and people start again to be better to each other. Finally we are all the same in the same place.
Alexandra 19. May 2016
First they laugh, then they copy. We are with you Pam! We LOVE you! xoxo
Sandra 19. May 2016
Pamela thank you very much for this post, I love to read what you write. You’re beautiful and smart. This post made me feel better. You’re really a good person. For me, you are a role model in every respect. You have a wonderful relationship with your mom. Thank you that you are.; PS. I send positive energy to you from Polish; Sandra xX
Isu 19. May 2016
Liebe Pam,; ich trainiere im gleichen Fitness, wie du und ich bewundere wirklich die extreme Disziplin und Hingabe, die du in deine Karriere steckst, mit der du an deine Shootings gehst etc& wie viel Mühe du überhaupt in einfach alles investierst. Wirklich, das ist unglaublich!! Aber du musst nicht immer 200% geben. Niemand erwartet von Dir, dass du immer immer immer in Bestform bist, gerade wenn es Dir nicht so gut geht. Persönliches und Familie gehen klar vor. Nimm dir die Zeit, die du brauchst für dich! Deine fans verstehen das. Du bist niemandem irgendetwas schuldig und es ist dein Recht, dich auch zurückzuziehen wenn du einmal ein wenig Abstand brauchst. Ab und zu bewirkt ein kurzes Durchatmen und sich sammeln echt Wunder..Menschen sind eben keine Maschinen- und manchmal heißt Stärke einfach, auf die eigenen Bedürfnisse zu achten, anstatt bis ans Limit zu gehen. Sei einfach weiterhin du selbst, und vergiss nicht – du lebst für dich und nicht um es immer allen Recht zu machen!!; Bleib stark, alles wird wieder gut 💕
Celine 19. May 2016
Ich finde das ist so ein wichtiges Thema worüber leider viel zu wenig geredet wird. Leider sind die Menschen zu sehr von Social Media beeinflusst, sodass Ihnen eingetrichtert wird es gäbe nur ein bestimmtes Schönheitsideal, dabei sollte man einfach seine Fehler akzeptieren und seinen ästhetischen Hintergrund erweitern. Natürlich ist es normal das wir nicht alle einem Ideal entsprechen, wie soll das auch gehen, man sollte seine Fehler lieben und diese Fehler sind oft das , was einen Menschen sympathisch macht. Leider durch die Anonymität in Social Media fällt es den Leuten so einfach so schnell sowas zu schreiben
Nils 19. May 2016
Hi Pam,; Ich drücke die Daumen, dass deine privaten Probleme sich schnell wieder in Rauch auflösen und würde dir den Tipp geben, jetzt in einem ”Down” die Haterkommentare auszublenden.; Wenn es dir wieder besser geht wirst du über diesen Kommtaren stehen und merken, wie schon viele angemerkt haben, dass sie nur neidisch und unreif sind…; Ich habe mir die Profile dieser Neider, die unter deinem letzten, meiner Meinung nach hübschen, Bikinibild kommentiert haben mal angeguckt und musste echt feststellen, dass alle von weiblichen Usern um Welten hässlicher sind als du und genau wie die meisten männlichen Hater zwischen 13 und 16 Jahre alt.; In dem Alter sind sie einfach noch viel zu verblendet und naiv, dass sie denken einfach online Menschen zu beleidigen zu können, als wären es plastische Figuren ohne Herz und Seelen und machen sich oft null Gedanken über die Konsequenzen…; Ich hoffe du lässt dich von diesen Menschen nicht frustrieren oder in irgendeiner Art beeinflussen! Bleib so natürlich und ehrlich wie du bist, bald kommmt wieder ein ”Up”; LG; Nils; P.S. Sry für die Schachtelsätze, der Text ist unter Zeitdruck entstanden (:
Meli 19. May 2016
Wirklich ein wunderschöner Post. Finde es so schön, wie du nochmal vor Augen hälst das man alles an sich lieben sollte. Ich habe ebenfalls von Natur aus ziemlich schlanke Beine und hatte auch am Anfang auch zu kämpfen damit. Allerdings fing ich dann an mich mit meinem Körper zufrieden zu geben, und diese Energie strahlt man auch aus, sowie du es ebenfalls tust. In diesem Post hast du alles komplett widergespiegelt, sodass ich selbst Lächeln musste. Du bist eine wundervolle Frau und lass dir bitte niemals dieses Lächeln nehmen! Das was du von dir gibst, damit inspirierst du so viele Menschen. Ich hoffe das es dir bald besser geht, fühl dich fest gedrückt. ❤️
Elisa 19. May 2016
Oh Pamela, den Post eben durchzulesen war, als säßest du mir gegenüber und erzählst mir all das. Mir sind beide Themen gerade so nahe gegangen – toll geschrieben! ❤️ Alles alles liebe!
Lily 19. May 2016
it’s so brave that you’ve posted this and I think many people will appreciate it, as much as we try to stay positive it’s not always easy and it’s important that people know this and you’ve proved it. This post has helped and inspired me a lot thank you & I really hope things work out for you x
Anonymous 19. May 2016
Ich bewundere dich so sehr!
Sophie 19. May 2016
Wow.. Dieser Post hat mich sehr beeindruckt und ich habe gar nicht damit gerechnet.. Ich finde es sehr mutig und beeindruckend, dass du deine momentane Lage so mit uns teilst, aber ich denke ich kann hier im Namen vieler schreiben, dass wir für dich da sind und dich weiterhin auf jeden Fall unterstützen! Im Herbst letzten Jahres habe ich mich auch richtig schlecht gefühlt, wollte gar nichts mehr machen, habe mich jeden Abend in den Schlaf geheult und gedacht, dass ich nicht mehr aus dieser Situation herauskomme.. Doch alles ändert sich, zurzeit bin ich wieder richtig happy und motiviert haha 🙂 wie gesagt, dieser Post hat mich richtig berührt und ich freue mich auf jeden weiteren! Respekt. Hab dich lieb & liebe Grüße auf Wien! ❤️
Isabella 19. May 2016
Liebe Pamela,; Ich finde es toll, dass du so offen und ehrlich zu uns sprichst, denn das fehlt manchmal ein bisschen in den sozialen Netzwerken..; Du hast total Recht mit dem was du sagst & hoffentlich kannst du damit vielen Leuten die Augen öffnen!; Auch wenn es schwer ist sollte man sich von anderen nicht unterkriegen lassen, es ist toll ein so starkes Vorbild wie dich zu haben! Danke für die Motivation und die Kraft, die du einem gibst & ich bin mir sicher dass du die schwere Zeit gut überstehst und hoffe natürlich dass es dir bald besser geht!; Viele Liebe Grüße,; Isabella ❤️ (@isabellakunst)
Jolanta 20. May 2016
Maus, es wird schon jeder hat mal ab und zu eine schlechte Phase; Remember stay strong 😊; Lg aus Karlsruhe
Tobi 20. May 2016
Hey Pamela,; ich finds super dass du so offen über dieses Thema sprichst und andere Leute bestärkst da das ein sehr wichtiges Thema ist. Du bist wirklich eine bewundernswerte Frau.; Lass dich von nichts unterkriegen und auch bei dir kommen wieder bessere Tage da drück ich dir ganz fest die Daumen
Mia 20. May 2016
Is it about your boyfriend?
Valentina Arianna Runco Valenzuela 20. May 2016
This was beautiful and really inspiring. I’m also going through a rough time but I know everything it’s going to be okay, the same to you Pam. Love you <3 I really wish you the best <3 thank you! <3
Unbekannte 19. May 2016
Liebe Pamela ich weiß gar nicht was ich schreiben soll außer das ich dich total bewundernswert und sympathisch finde ! Du bist so ein liebes und nettes Mädchen deine Ausstrahlung ist so einzigartig und so positiv !
Julia 19. May 2016
Hey Pamela,; ich liebe all deine Blogposts! Du bist echt eine so inspirierende Person! Ich bin echt froh, dass ich dich entdeckt habe! Du machst einen so glücklich!!! Eins möchte ich auch noch sagen: Dein Körper ist perfekt(!)!!!! Ich finde deinen Körper echt schön, auch deine Beine! Alles passt einfach! Ich finde es echt ungerecht, dass Menschen gleich sowas schreiben, obwohl sie dich nicht mal persönlich kennen. Die sind einfach mit sich selbst nicht zufrieden, und das ist schade! Bleib so wie du bist!!! Du bist einfach toll! Ich hoffe, du liest das.; Liebe Grüße,; Julia❤️
Dianaa 19. May 2016
Hey Pamela ♥!; Ich hoffe das du dir diese Nachricht durchlesen wirst, ich wollt dir einfach nur was sagen..; ich kam erst vor einigen Monaten auf deine Instagram -Seite und kann seid dem einfach nicht mehr genug von deinen Bildern!; Du bist so eine wunderschöne und inspirierende Person.. ich hab wirklich noch nie so eine wunderschöne Frau gesehen wie dich!; Ich hab wirklich so gut wie jedes deiner Bilder gescreenshotet und wollte mehr von DIR erfahren als nur von irgendwelchen Instagram Posts..; Da kam ich erstmal auf dein Youtube – Channel, doch da kam ich auch nicht weiter.. irgendwann hab ich dich dann in Snapchat geaddet und wow ich bin so begeistert von dir!; Deine Styles, Lookbooks oder allgemein dein Lifestyle inspiriert mich einfach!; Ich würde es dir so gerne mal persönlich sagen und hab mich so gefreut als du dieses Fan Treffen in Hamburg versucht hast zu planen, dass es eider nicht geklappt hat kann ich verstehen.; Ich hoffe dennoch, dich irgendwann sehen zu können und dir zu sagen wie glücklich du sein solltest!; Du inspiriert mich einfach mit deinen Blogs und ich hoffe mehr von dir hier zu erfahren.; Ich weiss nicht wie du das machst, aber du hast so eine positive Ausstrahlung, dass wenn es einen mal schlecht geht, ein Bild/ Video genügt sich besser zu fühlen hahaha; Hoffe du schaust auch mal auf meinem Instagram Profil vorbei: @dianajaann ♥; Fühl dich mit ganz viel liebe gedrückt hahaha ♥; Bin schon auf der suche nach dem Interview von dir!
Alan SC 22. May 2016
Eres una Mujer Increible¡.
Gabi 31. May 2016
Hello Pamela. You seems to be do gentle and nice person. And don’t worry about the people. The will always be jealous. You have amazing body and personality.
Molly 1. June 2016
Thank you Pamela for this honest words! You made my day much better!; Keep going 🙂 You’re a really inspiring and nice Girl; Hope you feel better soon; Love; Molly
sabine_bt 10. June 2016
Hey Pamela 🙂; Dieser Post hat mich wirklich sher berührt! Es ist unglaublich toll zu sehen, wie Du Dich in den letzten Jahren entwickelt hast. Am Anfang habe ich Dir auf Instagram nur gefolgt, um mich selbst zu motivieren, mehr Sport zu machen, aber Mittlerweile ist mir die Person, die hinter den Posts steckt so mega sympathisch geworden! Ich hoffe, egal, was Du gerade durchmachst, dass Du stark bleibst und bald wieder so glücklich sein kannst wie vorher :*; Insgesamt bist Du so ein tolles Vorbild für jedes Mädchen, weil Du einfach genau richtig mit deinem öffentlichen Einfluss über Instagram, facebook und Deinem Block umgehst, Hut ab dafür und mach weiter so!; <3
Pia 20. May 2016
Größte Inspiration seitdem ich dich vor 3 Jahren auf Instagram entdeckt habe :)! Mach weiter so !
Anonymous 20. May 2016
Grandios geschrieben! Weiter so, du bist ein Vorbild für viele junge Frauen auf der ganzen Welt. Viele Grüße aus Mannheim
sheryl 20. May 2016
stay strong beautiful <3 and yes you are so right . everyone has flaws and its hard to accept them true but that is what makes a person oneself so we must treasure them <3
Fabienne 20. May 2016
Ich bewundere dich generell schon total für deinen Ehrgeiz und für dein Durchhaltevermögen, aber du wirst mir immer sympathischer. Menschen die zu so jemandem wie dir sagen, dass deine Beine zu dünn sind oder sonst was haben in ihrem Leben nichts besseres zutun als Hass zu verbreiten. Du bist insbesondere für so viele Mädchen und Frauen da draußen ein Vorbild, auch für mich. Mach bitte weiter so, du bist wundervoll!
Kim 20. May 2016
Was für ein toller Blogpost!; Schön, dass du das mal so ehrlich aussprichst..; Es ist nicht immer alles Gold was glänzt… Und leider gibt es tatsächlich immer öfter Shitstorm in den Sozialen Netzwerken..:/; Man darf sich das einfach nicht zu Herzen nehmen, denn diese Personen würden einem solche Sachen niemals ins Gesicht sagen!!; Ganz liebe Grüße; Kim
milena 20. May 2016
Danke fuer diesen beruehrenden und ehrlichen Post! Es hat sicher viel Mut erfordert, so unverstellt zu 2,2 Millionen Leuten zu sprechen, aber ich glaube, es gibt ganz viele Maedels draussen, denen du wahrscheinlich mitten ins Herz getroffen und einen Stein vom Herzen genommen hast. Es ist fantastisch, wie du deine Reichweite ausnutzt, um auf wirklich wichtige Dinge aufmerksam zu machen. Es ist auch toll zu sehen, dass du dem Stereotyp vom dummen Model komplett widersprichst und auch kein Stueck oberflaechlich bist. Ich hoffe, dir geht es bald besser, was auch immer dich bedrueckt, und es wendet sich zum Guten…
sh 21. May 2016
Can you please write a post about your workout tights/leggings? i really need to buy some that are not see-through where you see everything…. yours are perfect, where did you buy them?; (sorry that this is off-topic)
Sophie 11. June 2016
Hi! I am from London, and I love following you as you’re so inspiring. I think you are one of the most beautiful women on the planet and your body is amaaaazing!!! Keep being strong, motivational, positive and happy. You’re beautiful.