MEINE HAAR ROUTINE

aboutpam

Yeeeeeey hiermit kann ich endlich all eure Fragen beantworten! Lest weiter wenn ihr wissen wollt wie ich meine Haare style, föhne & vor allem wieso meine Locken immer tagelang halten ♥

Also mal vorab, ich benutze keine Styling Produkte für meinen Alltagslook. Du brauchst nur folgendes:

Einen Föhn, 2 mitteldicke Rundbürsten, 2 relativ dünne Rundbrüsten und einen großen Haarclip. Und am Besten sollte dein Föhn vorne eine schmale Düse haben, damit die Luft konzentriert herausströmt!!

  1. Lasse deine Haare nach dem Waschen ca. 20min lang lufttrocknen.
  2. Beim Föhnen arbeiten wir in „Schichten“. Das heißt, dass du nach und nach deine Haare von unten nach oben in Sektionen unterteilen musst. Fang mit der untersten Schicht an & drehe den Rest deiner Haare einfach zu einem Dutt zusammen und benutze eine Haarklammer um ihn festzuhalten.
  3. Danach teilst du die unterste Haarschicht in 4 Teile, benutzt die größeren Rundbürsten für die mittleren Haarsträhnen und die dünneren Rundbürsten bei der rechten & linken Strähne. Dadurch werden deine Haare vorne etwas lockiger sein und hinten lockerer und nicht so präzise.
  4. Nimm die erste Strähne & föhne sie, indem du sie mit der Rundbürste vom Ansatz in Richtung Spitze föhnst. Die Düse des Föhns zeigt dabei nach unten, so sehen deine Haare danach gesunder und glänzender aus! Ich benutze immer die höchste Stufe der Luftgeschwindigkeit und die mittlere Stufe der Temperatur. Ich würde außerdem empfehlen, sich noch nicht auf die Locken in den Spitzen zu konzentrieren - einfach weil das nicht richtig klappt wenn die Haare noch relativ nass sind. Erstmal mit den Rundbürsten föhnen und glatt bürsten.
  5. Sobald die Strähne zu 90% trocken ist kannst du zur höchsten Temperaturstufe des Föhns schalten und die Spitze der Haarsträhne um die Rundbürste rollen und die Bürste dann bis gaaanz oben zum Ansatz weiterrollen. Lass die Bürste dann einfach dort und mach die gleichen Schritte mit den anderen 3 Strähnen. Schlussendlich sollte es so aussehen wie bei Bild 2.
  6. Wenn du alle 4 Strähnen der untersten Haarschicht geföhnt und aufgerollt hast, sollte deine allererste Bürste bereits etwas abgekühlt sein. Drehe sie langsam wieder nach unten auf und entferne die Rundbürste vorsichtig. Mach das gleiche auch mit den anderen Bürsten.
  7. Löse deinen Dutt und teile eine zweite Haarschicht davon ab. Wiederhole dann die Schritte 3-6 mit jeder Strähne jeder Haarschicht.
aboutpam aboutpam aboutpam aboutpam

Das war soweit mal meine Föhn Routine ♥ Bei mir würden die Locken nur ca. 30-60 Minuten halten, was ja definitiv nicht das ist, was wir wollen. Der wirkliche Trick an allem ist die folgende Frisur. Und ja ich weiß, sie sieht super sexy aus haha.

Also, ich trage diese „Banane“ direkt nach meiner Föhn Routine, zu Hause, jede Nacht, im Auto und sonst eigentlich auch überall (allerdings nur, wenn es mir nichts ausmacht wie eine Oma auszusehen). Und sobald du den „Trick“ der Frisur raus hast, ist sie auch super schnell & einfach zu machen. Aber was die Frisur eigentlich so toll macht, ist der Effekt, die sie auf die Haare hat.

Stell es dir einfach mal vor: wenn deine Haare für so eine lange Zeit (z.B. nachts 6-8h) eingedreht sind, werden deine Haare die Lockenform viel länger behalten, als wenn sie tagelang nur locker runterhängen. Nachdem du den Haarclip (z.B. morgens) entfernst, musst du einfach nur die einzelnen Strähnen mit einem Finger drehen und definieren. Dauert vielleicht 30 Sekunden und fertig ist die Frisur ♥ In meinem Fall halten die Locken dann mindestens 3 bis 4 Tage. Danach ist es sowiesooo wieder Zeit fürs Haare waschen.

Und so geht die "Bananen" Frisur:

  1. Nimm all deine Haare zusammen in einen tiefen Pferdeschwanz
  2. Benutze deine linke Hand und dreh den Pferdeschwanz um deinen Zeigefinger
  3. Drehe deine Haare immer weiter um deinen Zeigefinger und ziehe dabei die Haare nach oben
  4. Dreh den Pferdeschwanz bis auch die Spitzen in der „Banane“ sind.
  5. Nimm deine Haarklammer und clippe damit die Banane oben auf dem Kopf fest.
aboutpam

Ich hoffe das Ganze war so halbwegs verständlich! Schaut euch einfach die Bilder ganz genau an ♥ wenn nicht drehe ich dazu gerne noch ein kleines Video!



Füge dein Kommentar hinzu

Kommentare

sylviaviren 21. April 2016
Finally Pamela Reif website!! <3
Lucie 21. April 2016
Darauf haben wir alle gewartet <3 Endlich ist es soweit! Freue mich mega, dass du diesen Schritt gegangen bist. Kann deine weiteren Posts kaum erwarten! Weiter so 🙂
Polcia 21. April 2016
I was waiting for it for so long! I will definitely try it 🙂
Lucia 21. April 2016
Your hair are stunning! I have really long hair so I’m curious if this will works on my hair. Good luck with the blog, I’m looking forward to see more posts 🙂 :*
Janina 21. April 2016
Hey, finde es sooo toll das du jetzt einen Blog hast! Warte schon so lange darauf das Geheimnis deiner Locken zu erfahren.
Vivka 21. April 2016
Liebe Pamela , Du inspirierst mich jeden Tag aufs neue mit dem was du tust, ich finde du bist so eine tolle Persönlichkeit und dazu auch noch Bildschön. Deine Bilder motivieren mich jeden Tag aufs neue dazu was gutes für mich und meinen Körper zutun.? Ich freue mich unglaublich darüber das du uns jetzt noch ein bisschen mehr an deinem Lben teilhaben lässt und uns endlich deine Tipps und Tricks verräts ? Ich wünsche dir weiterhin unendlich viel Glück mit dem was du tust und das du alle deine Ziele die du dir setzt erreichst. ?❤️
Victoria 21. April 2016
Vielen Dank, Pamela! ?? Aber ich habe trotzdem eine Frage: wie schaffst du es, dass du deine Haare nur je 3 oder 4 Tage wäschst? Bei mir kann das nie passieren. Damit sie gut aussehen, wasche ich sie jeden zweiten Tag. Im besten Fall können sie 3 Tage mit Trockenschampoo ohne waschen überleben, haha. ?
Celine 21. April 2016
Endlich hast du einen Blog! 🙂 sieht alles super schön aus! Wie wäre es wenn du auch vorstellen würdest welche Produkte du für dein Alltag Make-Up benutzt? Das würde bestimmt auch einige interessieren! 🙂 liebe grüße, mach weiter so <3
Emma 21. April 2016
wie schaffst du es, dass deine haare nur alle paar tage wäschst? Ich wasche meine jeden zweiten tag und benutze ab und zu auch mal trockenshampoo von “batiste”. Aber trotzdem sehen sie zu schnell fettig aus 🙁 Und ich trainiere auch bei dir in der stadt, aber in einem anderen studio 🙂 Finde es super toll was du machst. Du meinen freund habe ich vor ein paar monaten mit grundübungen angefangen und wurde durch dich erst richtig motiviert, danke dafür :* Deine Emma
Anonymous 21. April 2016
Wow!????
Gizem 21. April 2016
Ich habe mich schon immer gefragt wie du solche natürlichen Locken hinbekommst, wow sieht echt toll aus an dir und vielen Dank für die Tipps! Da hätte ich noch eine Frage an dich: Was hast du eigentlich für einen Haarschnitt? Hast du einen V-Schnitt von hinten und hast du auch Stufen in den Haaren? Weil dadurch sehen die Haare ja meistens auch viel voluminöser aus oder? 🙂
Nora 21. April 2016
goals ?
Alexia 21. April 2016
This technique is amazing but seriously if you only have like 2 or 3 brushes like me, don’t be as stupid as I am and don’t try with a flat brush. My hair got stuck on it I thought I could never get rid of the tangle ?
Mia 21. April 2016
U are so beatyful! I really enjoy reading and watching your posts on here at the blog and at your instagram. Keep it that way!! I have wonderd for a while, how tall are you?
justnika 21. April 2016
Your hair is stunning!!! But please could you do a video for this WHOLE tutorial? ❤️
Julia 21. April 2016
Your hair looks stunning and it sounds so easy. I’ve tried doing stuff like that before, but sadly it’s not working with my hair because I’ve got really smooth sleek hair… But you look beautiful and your blog does as well. xx
Claire Reddy 21. April 2016
You are a true inspiration
Sophie 21. April 2016
Your hair is gorgeous!! Thank you for sharing your routine 🙂
Fran Carina 21. April 2016
Bin wohl die einzige Frau, die nicht mit Rundbürsten zurechtkommt 😀 Auf meinem Blog habe ich auch die Tage einen Haarpflege Bericht geschrieben. 🙂 Gibt sogar mein liebstes Öl zu gewinnen! Gruß Fran
Valentina Arianna Runco Valenzuela 21. April 2016
I love you page!!! <3 <3
Helena 21. April 2016
du bist so hübsch und wirkst so super nett. ich finds echt toll dass du deinen eigenen Block hast und werde auf jeden Fall deine Tips befolgen. Mach weiter so ?
Dzesika survilaite 21. April 2016
Also wie hast du es geschafft so einen wundervollen Po zu bekommen und so dünne schlanke Beine??
Lina Marie 21. April 2016
Waited for this sooooo long and now its published? Your hair Is so beautiful its crazy ☺️ I’m looking forward to your next blogs! You’re gorgeous!!
daria.dyay 21. April 2016
toller post!:) Drehst du die Rundbarste immer in die gleiche Seite ein? Und wenn ja, nach außen oder nach innen? LG
birdiePL 21. April 2016
This blog is great idea ,have a good night Pan :*
Sophie 21. April 2016
Can you do a video of your makeup pamela please ? It will be very kind of you, beautiful you are !
Dilara 21. April 2016
Kannst du mir verraten wie du die Zöpfe an der Kopfhaut machst also Bauernzopf(wenn es so heißt?) ❤️❤️❤️❤️
Sophia_getfit 21. April 2016
21. April 2016 at 21:57 (3 Monaten ago) Would love to see a video of you doing this, so I get the steps right ??
Anna 21. April 2016
Das war dein erster Post und ich liebe deinen Blog jetzt schon freu mich so, dass es den jetzt gibt??weiter so???
durbajello 21. April 2016
Hey, freue mich riesig, dass du endlich einen Blog hast und hier die Möglichkeit bietest dich etwas besser kennen zu lernen. Wie machst du das mit deinen Haaren in Verbindung mit Sport? Wäscht du deine Haare auch nur alle 3 – 4 Tage wenn du jeden Tag Sport machst (und dabei schwitzt)? Und hast du auch nach dem Sport noch Locken?? Viele Liebe Grüße aus München Monika :-*
Michelle 21. April 2016
Einfach nur ein toller Blog! Unglaublich toll. Schade ist alles auf Englisch. Die Besten Grüsse an dich Michelle
Laura 21. April 2016
Is there a curling iron that you would recommand if you’re not that handy with brushes? Thanks ?
Pinar Ekinci 21. April 2016
Is it yout natural hair color or what and if its not your natural hair color, whats this color name? Please answer my question:) Greetings from Turkey.
Millane 21. April 2016
Danke Pam! Hab mich schon immer gefragt wie du diese Locken hinbekommst. Haben etwa die gleiche Haarstruktur und Haarfarbe also hoffe ich, dass es bei mir auch so gut aussehen wird! 🙂
Luna 22. April 2016
Hey Pamela what color is your hair ???exact color and number of light scale
Stylehue 22. April 2016
Love this 🙂 Your hair always looks wonderful! I will need to try out this drying/curling method. The banana updo is such a great idea too. My hair always loose the curl, this way I can have curls for days <3 Thank you so much girl and congrats on your blog!! It looks great ! What blog theme are u using? Hope you have a happy week! xo http://style-hue.com/
Juliana Hellen 22. April 2016
Ola Pam! Sou do Brasil. Acompanho seu instagram e me inspiro muito em você. Gostaria de saber qual a cor da tinta que você usa nos cabelos. Eles são lindos! Beijos❤?
Marie 12. July 2016
Mega Blog Pamela!!? Bitte mach einen Post über deine Daily Make-up Routine besonders wie du deine Wimpern so traumhaft lang hinbekommst!!!?
Anna 12. July 2016
I’m going to try it but first I’ll have to get more brushes :)) Can’t wait to see more great posts from you!
Vanessa_eh 23. April 2016
Endlich hast du einen Blog einfach nur unbeschreiblich ??? deine haare sind der Wahnsinn ich werde es auch mal versuchen mal sehen ob es funktioniert ? Team Pam ?
Fabienne D. 23. April 2016
Hallo Pamela, Deine Haare sind echt schön, wenn du die Rundbürste drin hast, wie föhnst du dann deine Haare??
wera 22. April 2016
How many calories eat you per day?
Manon 22. April 2016
Ich freue mich riesig, dass du jetzt auch einen Blog hast ❤️ Und daaanke für das Hair Tutorial ! Ich hatte dich ja mal gefragt, wie du das machst und du hattest diese Banane erwähnt. Hab das selbst mal probiert, ging aber voll in die Hose, hatte schreckliche Locken hinterher 😀 aber jetzt nach dem Post hier Aaahaaa-Effekt, haha ? Probiere das nochmal ((: Ich habe leider keine lange Haare, sondern schulterlange. Daher wird sich das mit den Bürsten etwas schwieriger gestalten. Zumal ich auch denke, dass ich es nicht nutzen kann. Meine Haare neigen bei sowas wie elektrisch aufgeladen auszusehen. Daher muss bei mir was Glattes zum Eindrehen da sein. Ich habe noch nie so eine schöne lange Haarlänge besessen ): wäre ja mal echt ein Traum… Was mein Haarwachstum anbelangt, sind meine solche A***… Liebe Grüße :*
Christine 22. April 2016
Sehr schöner Blog. Ich freue mich über viele weitere, tolle Beiträge! 🙂 Liebe Grüße, Christine | http://www.vogueuplikethis.com
Hiba 22. April 2016
Thanks for sharing! I’ll try it out sometime X
Melissa 25. April 2016
So schöne haare! Aber Extensions hast du keine oder? So lange Haare ein Traum!
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 25. April 2016
nein, habe keine Extensions 🙂 dankeschön!
Chiara 25. April 2016
Hey Pamela, ich lieeebe deine Haare und find es wirklich mehr als toll, dass du uns an deiner Haarroutine teilhaben lässt! 🙂 Ich hab aber irgendwie nicht 100% verstanden wir du deine Haare nun föhnst sobald du die Rundbürsten drin hast.. Ich würde mich megaaa über ein Video freuen, weil ich glaub, dass man es da einfach besser sehen kann..
Anonymous 25. April 2016
Super Beitrag und wunderschöne Haare! Leider bekomme ich den Banana-Twist noch nicht all zugut hin…Würde mich aber sehr über einen Post über deine Ernährung oder dein Make-up freuen 🙂
Dasha 24. April 2016
It’s just WOW!! I’ve never seen such method of laying before! I need to try <3 Your hair's color is very beautiful! It's very suitable to you! And the idea of a blog is fantastic!!! Now we'll have a feedback from you and can write to you something and you can do it too 😀 Write please more about your selfmade both physically and spiritually, because for example I'm 19 years old too and your thoughts is very interesting.
Selin 24. April 2016
Hey Pamela du bist so toll und hübsch , mich würde es interessieren was du täglich für schminke benutzt weil du immer so schön aussiehst ? Und meine frage wäre es noch könntest du demnächst auch blogs posten mit deutschen untertiteln so wie bei deinem blog wo du dich vorgestellt hast? Würde mich und einpaar andere sehr freuen ❤
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 24. April 2016
jaa mache ich!
Nana 25. April 2016
In welche Richtung machst du deine Locken? Alle in die gleiche oder abwechselnd nach links/rechts gewickelt? Danke für die tägliche Motivation, du süße Maus!
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 25. April 2016
lle in die gleiche! 🙂
Sosan 24. April 2016
Juhu, du hast eine eigene Seite! Das habe ich mir schon immer gewünscht 🙂 <3 Wie wäre es zusätzlich mit einer App? Dann ist jeder immer im aktuellen Stand. Ich kann einiges von dir lernen. Du bist eine wundervolle, kluge Frau, du kommst bestimmt ganz bald nach oben. Ich zumindest glaube fest daran. Viel Erfolg und Glück wünsche ich dir auf dem Weg. Lieben Gruß, Sosan.
Veronika Julie 26. April 2016
Liebe Pamela, schön, dass du jetzt auch einen Blog hast. Da kann man Dinge, die einem wichtig sind einfach ausführlicher erklären. <3 Ich habe dein Lockenstyling am Wochenende gleich mal ausprobiert. Leider war es noch nicht ganz perfekt im Ergebnis, aber Übung macht, wie in allem, bestimmt auch hier den Meister! 😉 Ich habe dich letzte und diese Woche im Gym gesehen, aber nicht getraut anzusprechen. Ich bin auch noch ganz am Anfang meiner Fitness Journey (2. Woche), aber sehr motiviert und fast täglich im Training. Schau gerne mal auf meinem Blog vorbei, wenn du Lust hast. Ich schreibe vor allem über Mode, Beauty und Kunst. Die Kategorie Fitness wird künftig aber auch eine größere Rolle bei mir spielen. Liebe Grüße Veronika Julie | JULIE EN ROSE | http://julieenrose.de/
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 26. April 2016
oh danke!! Und ja, das sind meine echten Wimpern 🙂 habe keine Verlängerung
Theresa 26. April 2016
Hi pamela Habe das heute probiert aber es funktioniert einfach nicht ich weiß echt nicht was ich falsch mache 🙁 kannst du nicht mal ein Video drehen wie du die locken bekommst ? Ist leichter als Bilder und Text weil man es dann “live” sieht 🙁 bitte !!
Joana 26. April 2016
Ich hoffe,dass noch ganz viele posts kommen 🙂 Ernährung und alles über deine Wimpern würde mich auch sehr interessieren, die sind so super schön ?
Marina Mršić 5. May 2016
So beautiful! <3 Love your work!
Kristina 12. June 2016
Deine Haare sind einfach ein Traum!! <3 Mich würde so intressieren wie du deine Haarfarbe so hinbekommst. Würde mich sehr über eine Antwort freuen 🙂
Lena 21. June 2016
Hey, welche pflege produkte verwendest du und zu welchem Friseur gehst du? 🙂 (hast du stufen etc.. ?) über eine Antwort würde ich mich freuen ♥
Gizem 27. April 2016
Wow echt mega schöne Frisur! DU bist einfach perfekt. Dein Körper, dein Gesicht, deine Harre.. alles! Sind das deine echten Wimpern? Oder hast du eine Wimpern Verlängerung? Das würde ich schon soooo lange gerne wissen!!
Anonym 27. April 2016
Can you make a video ?:)
Kathy S 28. April 2016
Liebe Pamela Mich würde es wunder nehmen, welches Shampoo du benutzt, dass deine Haare so gesund und glänzend aussehen. Vielen Dank
Maria 28. April 2016
Hat sich bei noch jemandem die Rundbürste unglaublich im Haar verknotet? Ich musste ein paar Strähnen sogar abschneiden ? Wie machst du, dass die Bürsten wieder leicht aus dem Haar gehen? Finde die Locken Mega schön ?
Lilla 29. April 2016
OMG you are beautiful❤
Ulyana 30. April 2016
Hello, Pamela? thank you for the amazing blog) But can you please record a video about curls ??
Nastya 30. April 2016
Can you make a video?)
Joana 2. May 2016
HI Pamela! What is the name of your hair color and what hair dye you use? Please answer. Much love?
Maria 6. June 2016
Hast du dir deine Haare gefärbt? Du hast wunderschöne Haare 😍
Caty 6. July 2016
Hey Pamela 🙂 Ich würde mich ebenfall’s sehr über eine Deutsche Version freuen, da einige Sachen für mich noch unklar sind. Ein Video würde glaube ich nicht nur mir helfen. Liebe Grüße 🙂
Cara 21. June 2016
Hey Pamela 🙂 Ich weiß der Blogpost ist schon etwas älter, trotzdem wurde ich mich riesig freuen, wenn du ihn ins Deutsche übersetzen würdest. Du bist eine riesige Inspiration!!!!!!!!!!!!!
Carolin 17. July 2016
Du bist mein größtes Vorbild und du bist so wunderschön!👸🏽 Hab eine Frage an dich Woher hast du den grauen Rock den du in Hamburg mit dem weißen langarmshirt getragen hast :)❤️
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 18. July 2016
der ist von Brandy&Melville :)
Lina 17. July 2016
Danke das du den Beitrag übersetzt hast. Ein kleines Video wäre echt toll. :) LG
Michèle 17. July 2016
Oh Danke Pamela. Endlich!!! ❤️ Das werde ich direkt morgen früh ausprobieren. Noch 2 fragen: • Kann man Nudeln abends trotzdem noch essen wegen den Kalorien? • machst du demnächst ein Blog zu deinem alltäglichen make up? Einen schönen ruhig verdienten Sonntagabend 😊
Vanessa 17. July 2016
Ich finde es soo cool das du das alles mit uns teilst ☺️ Funktioniert das auch wenn man von Natur aus eher locken hat ? Würde mich über eine Antwort meega freuen 🙂
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 18. July 2016
ja funktioniert auch! Meine Mama hat eher lockiges/krauses Haar und macht es genau so :)
Dilek 17. July 2016
Hey Pamela! 😊 Welches Shampoo und welche Spülung benutzt du, wenn du überhaupt eine benutzt? Das würde mich sehr interessieren! 🙈 Du bist so wunderschön, wie alles an dir 🙄❤️
Janine 17. July 2016
Was für ein Durchmesser haben die rundbürsten ?? 😘
Säsk 17. July 2016
Hi Pam! Ich liiiebe deinen blog! Würde mir gerne ein video dazu wünschen! Und ein verbesserungsvorschlag wäre dieser hier: wenn ich einen kommentar schreiben möchte muss ich zuerst gaaaaanz hinunterscrollen (zumindest am handy..) vlt könntest du das ganz oben platzieren! :)) Mach weiter so! Xoxo
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 18. July 2016
danke für das Feedback! Ich schau mal was ich da passendes machen kann :)