PAMSTRONG - ZUM ABNEHMEN?

aboutpam


Hallo ihr Lieben ♡ wie ich schon bei Snapchat erwähnt habe, wollte ich einen kurzen Blogpost darüber schreiben, wie man mein Fitness Porgramm PAMSTRONG auch zum Abnehmen nutzen kann!!

Denn wie ihr wisst, habe ich PAMSTRONG dafür konzipiert um Muskeln aufzubauen, die weiblichen Kurven zu formen und stärker & fitter denn je zu werden. Aber da mich viele von euch gefragt haben, ob man mein Fitness Programm auch zum Gewicht ABNEHMEN nutzen kann, dachte ich, dass ich da mal einen Blogpost drüber schreiben sollte :)

Also meine erste Antwort auf die Frage ist erstmal: Nein, PAMSTRONG ist nicht zum Abnehmen gedacht. AAAAABER wenn man 2 kleine Dinge selbst verändert, klappt auch das!! Ich habe es mit einer Freundin ausprobiert und sie hat super schnell Fortschritte gesehen. Der Zeitunterschied zwischen den 2 Bilder ist ca. 6 Wochen ♡


1. KALORIENDEFIZIT

Wahrscheinlich der wichtigste Punkt ist das Kaloriendefizit. Bei PAMSTRONG soll man seinen täglichen Wert an Kalorien ausrechnen und dann ungefähr so viele Kalorien jeden Tag zu sich nehmen. Allerdings müssen wir für Muskelwachstum mehr Kalorien essen, als unser Körper eigentlich brauch, damit er genug Energie hat um Muskeln aufzubauen :)

Beim Abnehmen musst du aber WENIGER Kalorien zu dir nehmen, als dein Körper eigentlich benötigt. Deshalb müsstest du dann natürlich den "Überschuss an Kalorien für die Muskelzunahme" von der Rechnung wieder abziehen UND weitere 200-300 Kalorien abziehen, damit du ein Kaloriendefizit hast.

also: das Ergebnis des Rechners - 200kal (Überschuss für die Muskelzunahme) - 200kcal (für das Kaloriendefizit) = die Zahl an Kalorien, die du täglich essen solltest


Hier kannst du die Rechnung mit meinen Werten sehen:

aboutpam


2. HIIT TRAINING

Die zweite Sache, die ich mit meiner Freundin zusätzlich gemacht habe, waren HIIT Sessions am Ende jeder Push und Pull Einheit. Also NACH den normalen Pamstrong Workouts folgt eine 10-15 Minütigen HIIT Session auf dem Laufband, die folgendermaßen aussieht:


HIIT Session auf dem Laufband:

2min Joggen (Aufwärmen)

30s Sprint (so schnell wie du kannst)

1min Joggen

30s Sprint

1min Joggen

30s Sprint

1min Joggen

etc.

....

2min Auslaufen (zum Runterkommen)


Und von dieser Joggen-Sprinten-Kombination solltest du so viele Runden wie möglich machen :) wenn du 10min lang diesen Wechsel durchhältst, wäre es perfekt! Also ungefähr 7 Runden. Das ist suuuuuper anstrengend aber bewirkt Wunder! :)


aboutpam


Soooo und das wars auch! Das sind die 2 Dinge, die ihr am normalen PAMSTRONG Programm selbst ändern müsstet, um es für die Gewichtsabnahme passend zu machen :)

Ihr könnt mehr Informationen auf WWW.PAMSTRONG.COM bekommen und dort habt ihr auch die Möglichkeit, das Programm zu kaufen :)

Habt noch einen schönen Sonntag ♡



Füge dein Kommentar hinzu

Kommentare

vreni 8. January 2017
Hei Pam❤ich verfolge dich auf Instagram, Snapchat und co. und ich wollte nur mal sagen das ich es echt super finde was du machst. Mach weiter so. Ich gehe noch nicht ins Fitness erst in 1-2 Jahren dann bin ich 17 oder 18. Aber ich würde mich rieselt freuen wenn du noch mehr Frühstücksideen auf dem Blog hochladen könntes, denn ich liebe deine Rezepte. Und bitte einen Blogpost wir du deinen Po trainierst. Würde mich echt freuen! Danke im voraus❤❤
Kati 8. January 2017
Hallo Pamela :) ich will in dem Sinne nicht abnehmen, da ich ja zB mehr Po-Muskulatur aufbauen will und auch nicht dick sondern skinny fat bin. Ich möchte also den Kfa senken aber dennoch Muskeln gewinnen. Also die Körperzusammensetzung ändern. was tut man in so einem Fall ? 😧 Ich liege also zwischen abnehmen und zunehmen... Kannst du mir da einen Rat geben? :) 💋
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 8. January 2017
Hey :) dann befolge mal bei PAMSTRONG alles so, wie ich es vorgegeben habe :) durch das harte Training wird das automatisch passieren! <3 wenn du nach ein paar Wochen keine Erfolge siehst, was den Kfa angeht, dann kannst du deine Kalorien mal 200kcal senken und schauen, wie dein Körper reagiert :)
Coco 8. January 2017
Hi Pam, Wie viele Tage Pause liegen immer zwischen deinen Bein/Potrainingssessions? :) LG 💗
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 8. January 2017
Hey :) man kann es sich selbst einteilen, aber ich empfehle 72h, also 3 Tage :)
Jasmim 8. January 2017
Super das du das nochmal geschrieben hast😊
Tamirdtke 8. January 2017
Hey :) ich hätte eine Frage zur Ernährung..in deinem Programm gibt es ja Frühstück, Mittagessen, einen Snack und Abendessen..bei mir ist es so, dass ich oft erst relativ spät Mittag esse, muss ich alle Mahlzeiten einhalten oder kann ich Abends auch statt einem Abendessen einen Snack essen? Was empfiehlst du? Liebe Grüße 💓
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 8. January 2017
nein das ist kein Problem! Hauptsache, du kommst am Schluss trotzdem auf deine Kalorien <3 du könntest ja auch vor dem Mittagessen noch einen Snack essen
Saskia 8. January 2017
Also wenn man mit seinem aktuellen Körperfettanteil unzufrieden ist, dann ist es doch sinnvoll erst ins Defizit zu gehen (dann baut man ja als Anfänger auch evtl etwas Muskulatur auf) und wenn man dann seinen Wunsch KFA erreicht hat, direkt im Anschluss in den "sauberen Muskelaufbau" zu gehen und trainieren könnte man ja theoretisch in beiden Phasen mit deinem Programm, bis auf die zusätzlichen HIIT Einheiten, hab ich das richtig verstanden ? Liebe Grüße Saskia 💕
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 8. January 2017
genau, so würde ich es machen! <3 <3
Melanie 8. January 2017
Hallo Pam! Vielen Dank für diesen Blogpost. Ich wollte dir nur mal sagen wie toll ich all das finde, was du für uns tust und wie sehr ich die Zeit zu schätzen weiß, die du opferst um uns die Tricks deiner "Transformation" zu zeigen💖Du motivierst mich jeden Tag aufs Neue😊
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 8. January 2017
danke! <3 <3
michèle 8. January 2017
Ich freue mich schon so, wenn ich mich zu meinem Geburtstag bei Pamstrong im März anmelden darf. Allerdings vermisse ich deine Insta Shopping blogposts :(
Lee 8. January 2017
Liebe Pamela, Auch wenn man Pamstrong noch nicht gekauft hat, wie kann man trotzdem seinen Kalorien bedarf berechnen ? ich würde gerne wie auch schon einige zuvor gesagt haben meinen KFA senken aber primär Muskeln aufbauen. Wie berechnest du deinen Kalorienbedarf? danke schon im vorraus für deine Antwort❤ P.S. ich habe deine App nun schon länger und wollte dir sagen das ich es echt toll finde wie viel liebe du in jeden Post steckst und wie du versuchst jeden deiner follower zufrieden zustellen! Weiter so 😊❤
natalie 8. January 2017
Hey Pam:) Das Stretching, würde ich das dann nach dem HIIT machen oder davor? Beginne Montag mit deinem Programm, bin schon total aufgeregt:o
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 8. January 2017
ja genau, nach dem HIIT :) <3
kabbiix3 9. January 2017
Ich fange heute mit Pamstrong an und benutze es zu Hause nur mit Gewichten mal sehen ob es klappt 💖
moana 9. January 2017
Hey pam :) Der Blogpost ist super hilfreich! Das ist echt toll wie viel Mühe du dir immer gibst..und das auch immer so verständlich erklärst! Bist ein Riesen Vorbild für mich. Du motivierst einen unglaublich! Und du erzählst auch nicht mal irgendwas nur wegen Geld sondern man merkt einfach das du richtig Ahnung hast von dem was du machst und das eindeutig der passende Beruf für dich war haha :) Ach und du könntest auch die Rezepte noch mal extra unterteilen die hier drauf sind das ist dann nochmal übersichtlicher :)
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 10. January 2017
danke, das ist lieb von dir!! <3
Luca Anna 9. January 2017
Hey Pam, ich bewundere deine Figur 😍 Ich würde mich sehr über einen Blogpost freuen über ein individuelles Po-Training. Also für einen runderen, höheren breiteren etc. Po sowie Training für ein thigh-gab. ❤❤❤❤❤
Jenny 9. January 2017
Ist es möglich, das Programm so zu gestalten, dass man nur 3mal die Woche ins Fitnessstudio geht? Ich habe noch Streetdance und würde dein Programm gerne zum Abnehmen dazu nutzen :)❤
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 10. January 2017
ja klar! :) Ist erstmal eh ein 3er Split (Push, Pull, Legs) und man würde dann eins der 3 Workouts doppelt machen pro Woche. So kannst du einfach jedes 1x machen <3
Sarah 10. January 2017
Hallo Pamela :) Wie sieht denn die Ernährung in deinem Programm aus? Ernährt man sich da größtenteils lowcarb?
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 10. January 2017
nein überhaupt nicht :) bei der Ernährung verfolgen wir keine richtigen "Extreme". Ist eine gesunde Mischung aus Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen. Ich mag es einfach nicht, bestimmte Sachen so komplett wegzulassen <3
anna 10. January 2017
Hey Pam.. wäre super lieb wenn du endlich mal wieder einen normalen Blogeintrag verfassen könntest der nicht etwas mit Pamstrong z tun hat, da noch nicht alle dieses Programm kaufen konnten ( ist dann doch recht teuer)
Sarah 10. January 2017
Wann kommt denn dein Buch raus ?🙉
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 10. January 2017
Mitte März :)