DIY BEAUTY TRICKS - AVOCADO

aboutpam

Zu aller erst: Wow!! Euer Feedback zur App hat mich total überwältigt! Ich bin wirklich froh, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat und ihr gut damit zurecht kommt ♡

Jetzt zur eigentlich Sache: Heute möchte ich euch einige meiner liebsten "On a Budget" Beauty Tricks mit der Avocado zeigen. Ja richtig, von heute an werdet ihr Avocados nämlich nicht mehr nur zum Essen verwenden. Ich erkläre euch, wie ihr eine einfache Avocado & ein paar andere Zutaten zu ganz tollen, gesunden (!) und günstigen Beauty Produkten umfunktionieren könnt! Und nur weil sie selbstgemacht sind, sind sie auf keinen Fall weniger "gut"! Ich bevorzuge ganz oft Selbstgemachtes, einfach weil man weiß was drin ist.


WIESO EURE HAUT AVOCADOS LIEBT:

Avocados sind voller grandioser Inhaltsstoffe. Sie haben ganz viele ungesättigte Fettsäuren, ungefähr 20 verschiedene Vitamine, z.B. Vitamin A, C, K, E, B5 und B6, Kalium, Biotin, etc etc.

Und was bedeutet das für unsere Beauty Routine? Die Fettsäuren schützen unsere Haare und verhindern, dass sie austrocknen. Dadurch glänzen die Haare mehr, sind gesünder und geschmeidiger. Die Haut wird auch von den Inhaltsstoffen mit Feuchtigkeit versorgt, genährt und beruhigt - was vor allem auch bei Sonnenbrand toll ist. Und zusätzlich kurbeln Avocados auch noch die Kollagen Produktion an, was auf lange Sicht einen Anti-Aging Effekt hat.

Kurz gesagt: Avocados sind toll.


MEINE LIEBSTEN BEAUTY TRICKS:

1. HAARKUR

Ich habe 3 natürliche, super pflegende, selbst gemachte Haar Masken, die ich regelmäßig benutze. Und die Avocado Haarkur ist eine davon! Ich würde guten Gewissens behaupten, dass sie bei jedem Haartyp funktioniert, aber bei geschädigtem (blondiertem) Haar ist sie auf jeden Fall besonders geeinigt.

Was du benötigst: 1 reife Avocado, 2 Esslöffel Kokosnuss Öl (alternativ Olivenöl)

Nimm die reife Avocado (sie muss wirklich reif sein, sonst funktioniert es nicht so richtig) und zerdrücke oder mixe sie bis du eine ebenmäßige, weiche Masse hast. Rühre dann das Kokosnuss Öl unter und trage alles auf deine Haarlängen auf. Wenn du eine trockene Kopfhaut hast kannst du damit auch deine Kopfhaut massieren! Lass das alles ca. 30min einwirken & danach kannst du deine Haare wieder wie gewohnt waschen.


2. GESICHTSMASKE

Diese Maske ist für dich super geeignet, wenn du trockene bis normale Haut hast oder, wenn du auf normale Gesichtsmasken oftmals empfindlich reagierst. Und der Joghurt hat einen antibakteriellen Effekt, weshalb man die Maske auch ganz toll bei unreiner Haut benutzen kann!

Was du benötigst: 1/2 Avocado, 1 Esslöffel Joghurt

Mische wieder alles zu einer einheitlichen Masse zusammen und trage die Maske auf dein Gesicht auf. Nach ungefähr 15 Minuten kannst du die Avocado Maske mit lauwarmen Wasser abspülen & gleich einen Unterschied fühlen!


aboutpam

QUELLE


3. KÖRPER PEELING

Ganz einfach, schnell, gesund & natürlich! Das Peeling funktioniert super, wenn du trockene oder schuppige Hautstellen hast, normale Peelings zu grob für dich sind oder wenn du einfach mal gerne selbst ein Körper Peeling herstellen möchtest! Und gut für Cellulite ist es übrigens auch.

Was du benötigst: 1 Avocado, 1 Esslöffel Kokosnussöl, 1 Tasse brauner Zucker, 1 Esslöffel Honig

Mix alles zu einer gleichmäßigen Masse zusammen (tut mir leid, bei dem Mischen gibt es ehrlich gesagt nicht sooo viel zu erklären). Am Besten nimmst du dir dein Peeling mit in die Dusche und massierst es dort in Kreisbewegungen auf deinem Körper. Ich persönlich mag es ganz gerne, das Peeling danach noch ein paar Minuten auf meiner Haut zu lassen - wir wollen jaaa nichts von der tollen Avocado verschwenden, richtig? Deine alten Hautschuppen werden so vom braunen Zucker entfernt und die darunter liegende Haut gleich von den anderen Zutaten mit gepflegt.


4. DUSCHCREME

Ein richtiger Trend momentan. Ganz viele Marken haben ja seit Neustem so genannte "Duschcremen" herausgebracht. Das sind praktisch Body Lotions, die man unter der Dusche aufträgt, kurz einwirken lässt und danach sanft abwäscht. Und wieso? Die Haut kann anscheinend im nassen Zustand die Feuchtigkeit und Nährstoffe der Creme besser aufnehmen.

Was du benötigst: 1 Avocado, 1 Esslöffel Kokosnussöl

Mix die zwei Zutaten zusammen und trage die Creme unter der Dusche auf deinen Körper auf. Ich lasse das ganze ca. 5 Minuten lang einziehen und wasche die Reste danach ab. Ist zwar eine kleine Sauerei aber bei mir lassen sich die Effekte spüren haha!


uuuuuund zum Schluss: etwas zum Essen

5. AVOCADO SMOOTHIE

Als ich letztes Jahr auf den Malediven war habe ich jeden Tag einen Avocado Smoothie getrunken und die waren nicht nur lecker sondern auch sehr gesund! Avocados nähren nämlich von innen die Haut, geben dem Körper ganz viele Vitamine und können sogar schlechten Atem verhindern! Wieso? Weil Mundgeruch oft vom Bauch her kommt und Avocado Saft dabei hilft die Mikroorganismen, die den schlechten Atem erzeugen, zu beseitigen.

Was du benötigst: 1/2 Avocado, 1/2 Mango, 1/2 Banane, Milch & Honig

Enjoy ♡


aboutpam

Ich hoffe euch haben meine 5 Beauty Tips gefallen! Habt ihr noch ein paar andere DIY Masken, Peelings oder Cremen, die ich unbedingt mal ausprobieren sollte? Schreibt sie mir in die Kommentare!



Füge dein Kommentar hinzu

Kommentare

lisi 31. August 2016
❤️❤️❤️❤️❤️❤️
amrei0000 31. August 2016
1.❤️
annabelle 31. August 2016
Cool💗✨
philippa.vdh 31. August 2016
Mega cooler Post mal wieder freue mich schon sie auszuprobieren ❤️👸🏼
rtrasnea 31. August 2016
https://youtu.be/cXVLhIweYk0 pam schau dir doch bitte dieses video an, es ist das zweite auf meinem channel und würde mich freuen, wenn jemand wie du sich sowas auch anschauen würde
Adriana 31. August 2016
Ly💘
Karolina 31. August 2016
I admire you ❤️!
lana 31. August 2016
I need your help . I need diet and workouts for loss weight
Michelle-Diane 31. August 2016
Super Post! Muss ich echt mal ausprobieren
caro 31. August 2016
Danke für den tollen Tipp. Hat mir sehr viel weitergeholfen! :)
claudiasophie 31. August 2016
Ich liebe es auch selber zum Beispiel Masken oder Cremes zu machen:) die wirken meist viel besser!
paul 31. August 2016
Lol first one 😁😂
Karolina 31. August 2016
I admire you ! 🇵🇱❤️
axvk 31. August 2016
Sehr schöner Beitrag😍 habe mich sehr darüber gefreut! Hätte. Nicht gedacht, dass Avocados so nützlich sind :))
Nina 31. August 2016
Ich danke dir so sehr für deine ganzen Tipps, leider bin ich noch nicht dazu gekommen welche auszuprobieren. Aber jetzt etwas zu diesem post : Wo kann man am besten Avocado kaufen ? 💞
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 31. August 2016
am Besten im Bioladen oder auf dem Markt :)
Rali ❤️ 31. August 2016
First ❤️❤️ btw u are awesome
lilli 31. August 2016
Echt cooler Blogpost und ich bin wirklich überrascht, wie vielfältig man die Avocado einsetzen kann! Werde ich definitiv ausprobieren. Liebe Grüße :)
Selina 31. August 2016
Ich würde Beauty Hacks und Diys zu Kokosnusöl echt interessant finden❤️ Und übrigens toller Blogpost! Ich war noch nie ein Fan von Avocados aber ich werde mal was davon ausprobieren ❤️
laura 31. August 2016
What kind of yogurt do you use or recommend ?
Michelle 31. August 2016
Danke für die tollen Tipps! Ich kam noch nie auf die Idee, mir Avocado in die Haare zu massieren, o.Ä. Werde ich definitiv ausprobieren! :))
Julia 31. August 2016
Total tolle Ideen! Kenne davon selber nur die Hälfte... Naja jetzt ja nicht mehr :D ich Finde dein App echt total cool, props to you, hast du gut gemacht <3 liebe Grüße
Cara Delevingne 31. August 2016
Pam du bist wirklich so motivierend und inspirierend ganz egal worum es geht!!❤️ Werde diese 'DIY's' so gut es geht ALLE ausprobieren. Danke für alles 👼🏽❤️
Sophie 31. August 2016
Muss man die Avocado Haarkur auf das nasse Haar oder trockene geben?💓
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 31. August 2016
am Besten anfeuchten und dann auftragen :) dann lässt es sich besser verteilen
Nadine 31. August 2016
Hi Pamela schöner Beitrag erstmal vorab 👍🏼😘 Was hälst du von den Körperpeelings die zurzeit sehr beliebt/angesagt sind wie z.B. BodyBlendz Kaffeepeelings? Freue mich auch deine Antwort 😍 Lg Nadine 💐
Julia 31. August 2016
Heii, super Masken Cremes 😊 ich probiere es mal aus Danke 😊 ich finde deine App super, kannst du vielleicht noch paar leckere Rezepte zum Frühstück Posten ? Liebe grüße Julia 😊💗
Ebrar 31. August 2016
Hey Pam❤️, ich LIEBE deine app😍 bin schon süchtig geworden🙄 Machst du sowas ähnliches auch mit kokosöl? Also wofür man alles kokosöl benutzen kann und wofür du sie am liebsten benutzt?❣ Liebe diiich😘
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 31. August 2016
danke <3 <3 ja ich liebe Kokosöl! Soll ich dazu auch mal einen Beitrag machen?
Eléni 31. August 2016
Hoch lebe Avocado und Pamelas Beauty tipps!!!! ✨
Fride 31. August 2016
I'm totally going to try out these tips! I love your app and you are a HUGE inspiration!
Marie-Christine 31. August 2016
Total toller Post Pamela und die Tipps werde ich auf jeden Fall ausprobieren 😊 ich folge dir schon ewig und war war einer deiner ersten 500 Abonennten 😁 also hab ich sozusagen deine ganze Geschichte miterlebt und bin total stolz auf alles was du geschafft hast Danke dass du deine tollen Erfahrungen mit uns teilst Ganz liebe Grüße Österreich 🤗💕
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 31. August 2016
oh wow das freut mich total!! Liebe Grüße zurück <3
kristen santiago 31. August 2016
I will definitely try this !! Do you have any tips or tricks on keeping clear acne free skin ?
anita 31. August 2016
Deine Beträge sind immer so hilfreich. Wie schaffst du es neben Sport und all den anderen Sachen gleichzeitig auch noch die Beiträge hier zu schreiben haha. Hab noch einen schönen Abend!💕
Fride 31. August 2016
I'm totally going to try these tips! I love your app and you are a HUGE inspiration!
Jessii.S 31. August 2016
Das mit den Haaren funktioniert super, ich finde sie fühlen sich danach so weich an. Kann man wirklich nur empfehlen.! 🙈
anita 31. August 2016
Deine Beiträge sind immer so hilfreich. Ich Probier gleich mal die Haarkur aus!😄 Danke, hab noch einen schönen Abend!
emilia 31. August 2016
Ich finden deine Tipps wirklich sehr hilfreich gerade weil ich momentan unter trockenen Haaren und unreiner Haut leide.... Vielen Dank!😊
Lena 31. August 2016
Hi Pamela, Wieso sollte Joghurt antibakteriell sein? Kannst du das erklären? Habe das vorher noch nie gehört und kann es mir irgendwie nicht vorstellen. Ansonsten wie immer ein toller Artikel :) Liebe Grüße aus deiner Heimatstadt Karlsruhe ;) Lena
michèle 31. August 2016
Ich habe blondierte Haare und werde mir morgen direkt eine Haarmaske machen. Ich habe mir schon die eine Spülung von Sante besorgt weil du sie so gelobt hast und sie macht die Haare echt unfassbar weich. Ich hab meiner Mama die Beauty Tricks vorgelesen und sie hat Schwierigkeiten mit ihrer Haut und sie wird morgen gleich mal die Maske ausprobieren und sich einen Smoothie mischen hat sie gesagt, haha. Danke Pamela , für deine hilfreichen Tipps. <3 wann kommt wieder was zu deiner Beauty Reihe wegen Make-Up? Schönen Abend.
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 31. August 2016
das freut mich! :) <3 und jaaa, die Sante Spülung ist großartig! Ich liebe sie nach wie vor!! Liebe Grüße auch an deine Mama
Celine 31. August 2016
Tolle Ideen Pamela ☺️! Nimmst du oft Honig zu dir? Ich nehme höchstens vor oder sogar während dem Training etwas Honig zu mir, wegen der Kurzkettigen Kohlenhydrate.
melo 31. August 2016
Perfeeeekkt 👍🏼 ich liebe diese App und probiere die 5 Avocado Tipps aus🙈👏🏻💚💚💚
Vici 31. August 2016
Beste App 😍 Ich wusste bis jetzt nie ganz genau wieso Avocados so IN sind 🙈 Aber das sie so gesund sind wusste ich auch nicht 😍 kannst du vielleicht mal generell ein Beitrag zu deiner Hautpflege machen? 😍😍😭
Angie 31. August 2016
Okay, I would love to try all of them but I can't wait to try face mask, thank you !
Johanna 31. August 2016
So tolle Beauty-Hacks 😍 Du bist eine echte Inspiration für mich 😚
rinessa 31. August 2016
pamela ohhmeingott durch dich lerne ich so viel : wie man sich um sich kümmert was das beste für einen ist und wie man einfach gesünder mit sich selber wird. Du hast wirklich keine ahnung wie sehr sich alles bei mir verändert hat seitdem du mein vorbild bist !! D A N K E S C H Ö N dafür ❤️❤️
Saskia 31. August 2016
Ich wollte mal fragen welchen Joghurt ich für die Gesichtsmaske nehmen sollte? Wahrscheinlich ja Naturjoghurt aber wie viel Fettanteil oder ist das egal?
Elisa 31. August 2016
Den Tipp mit der Haarkur kann ich nur bestätigen!! 😍🙆🏽
Montse 31. August 2016
love love love
elmira 31. August 2016
Thank you dear❤️
Marieke 31. August 2016
Echt ein toller Blogpost! Einige Tipps werde ich sicher ausprobieren ich bin ein echter Avocadofan allerdings bislang nur geschmacklich :)
Lisa 31. August 2016
Gleich erstmal Avocados kaufen gehen xD
Mercedesz 31. August 2016
Vielen dank Pam! Ich werde alle ausprobieren! Tönt soo gut! 😊❤️
sophie 31. August 2016
Wo holst du immer das Kokosnuss Öl oder bestellst du es? 😊 Liebe Grüße 😊
audrey 31. August 2016
I love you ! Please French 🙏🏻💕
Hasti 31. August 2016
Ich find die Tipps super. Also ich persönlich würde mir schon die Zeit nehmen und was davon probieren. ☺️
mila 31. August 2016
Hey pam💕💕💕 kannst du bitte bitte ein Home Po workout machen ich würde mich sooo sehr freuen und ich glaub nicht nur ich 💕💕❤️❤️ liebe dich 💕💕💕❤️❤️❤️❤️
Chloé 31. August 2016
Great app! Look forward to hearing how else you look after your hair and how you keep it in such great condition! ☺️🙆🏼
laura 1. September 2016
LOVED IT! Thankssss
Nina 1. September 2016
Liebe Pamela, danke für diesen tollen Beitrag. Mit der Haarkur oder dem Peeling wäre ich von alleine nie auf die Idee gekommen. Ja, ein Beitrag über das Kokosöl wäre echt toll 😍. Ganz tolle App übrigens. Ich lese wirklich gerne von dir. LG. Nina
Rieke 1. September 2016
Super tolle Ideen, werden ich auf jeden Fall mal ausprobieren! 😊 auch die App wollte ich noch mal loben. Man merkt einfach wie viel Zeit und Arbeit investiert wurde! ❤️ Noch eine Frage am Ende: ich hab schon in mehreren Videos von dir gesehen, wie du Klimmzüge machst. Ist das mit der Zeit einfach dazugekommen, dass du die durch das Training geschafft hast oder hast du Übungen und Tipps, um sie zu erlernen? Mache ziemlich viel Sport, aber so einen richtigen Klimmzug bekomme ich noch nicht hin. 😪 Ganz liebe Grüße und mach weiter so! ❤️
dince 1. September 2016
Kannst du weitere Tipps für die Haare nennen? Habe es ausprobiert, es ist relativ gut 🤗
sanna 1. September 2016
Hi! How can you tell if an avocado is ripe? Your app is beautiful by the way! :)
kelly 1. September 2016
An other amazing article, thank you !! I'm literally in love with your new app 😍 just a question for the "face mask" tip : what kind of yoghurt do you use ? Wish you the best and keep inspiring us !! 🌹
Christina Key 1. September 2016
Toller Beitrag! Ich wusste das mit den Bananen noch gar nicht. :) Danke dir für den tollen Beitrag. XX, www.ChristinaKey.com ♥
helen 1. September 2016
Liebe Pamela, Ich liebe deinen Blog! Und Vorallem die app mit diesem wunderschönen Design :-) Du bist mein Vorbild und so eine große Inspiration für mich! Ich wolle dich mal fragen, oder besser gesagt darum bitten, ob du nicht mal ein Blogpost über deine Beine/Po Übungen im Fitnessstudio verfassen kannst. Das würde mich und bestimmt auch viele andere super interessieren! Ganz herzliche Grüße, Helen 💗
Denise🌸 1. September 2016
Tolle Rezepte! Werde mir morgen gleich mal Avocados kaufen 😊 aber woran merke ich ob sie reif sind ??🤔
aboutpam.com - Pam's blog Pamela 2. September 2016
danke! wenn sie noch ganz hart sind, sind sie nicht reif :) sie müssen schon etwas weich sein, also zumindest so weich, dass du sie für die Rezepte zerdrücken kannst <3
Mara 1. September 2016
Super hilfreich & einfallsreich !! Ich liebeee deinen Blog !! ❤️
Mara 1. September 2016
Muss man die Haarkur in das feuchte Haar einmassieren ??:)
lea.✨ 1. September 2016
Ich liebe deinen Block Pam.Du bist ein toller Mensch und inspirierst mich mit jedem BlogEintrag den es gibt hab dich lieb.💗
Gina M Els 1. September 2016
Super coole Tipps 😍😍😍 Ich liebe es ja so schon Avocados zu Esser weil man viel damit machen kann und Jz habe ich noch mehr Möglichkeiten was mit Avocados aus zu probieren 😊 LG. Gina ❤️
Stefanie 1. September 2016
Danke Pam für deine Tipps und Tricks❤️
Lou Laroon 1. September 2016
Tolle Tipps! Das mit der Haarmaske und dem Peeling werde ich mal ausprobieren. Ich liebe Avocados ohnehin total :D www.loularoon.com - Beauty, Fashion and Lifestyleblog
Majlinda 1. September 2016
Toll! Ich liebe es 😂❤️
julia-michelle 1. September 2016
Hallo Pam
Aylin❣ 1. September 2016
So hilfreich ich danke dir.
Pauline 1. September 2016
Richtig schöner Post! Würde mich über weitere Beautyprodukte zum Selbermachen freuen 😍
Latife 1. September 2016
Hallo liebe Pamela 💘 Ich liebe deinen Blog so sehr! Es wurde so schön gestaltet und alles ist so übersichtlich. Deine Tipps und Informationen sind einfach toll und top beschrieben worden. Kann es nur weiterempfehlen!
anna 1. September 2016
Ohhhhh ich liebe deine Tipps so sehr!! Du bist unglaublich toll 😍
Andrea 1. September 2016
Wie viel Milch und Honig soll man den für den Smoothie benutzen? Übrigens sehr toller Post du bist eine tolle Inspiration 🙈 Dankeschön für alles
Gea 1. September 2016
Hy, I love you so much and I have 1 question, I would realy like to have bigger boobs, like yours. Do you have any special exercise or food to keep them big? YOU ARE SO INSPIRATIONAL!
Lisa 2. September 2016
Du bist soooooo toll du bist für uns alle ein Vorbild und hoffe,dass du weitere beauty DIY machst❤️💕💗LoVe LoVe❤️🔝
nicoleg 2. September 2016
Hi! Ich liebe deinen Blog und vorallem die App dazu! Du bist eine riesen Inspiration für mich!!:)❤️ Könntest du vielleicht mal deine booty Workout Routine hochladen? Liebe Grüße 🙈
allmichelle.com 2. September 2016
Ich finde deinen Blog super und auch dieser Eintrag ist mal wieder mega <3 Hab nur eine Frage, bei der Gesichtsmaske, ist es wichtig was für einen Yoghurt man nimmt ?