DIY BEAUTY TRICKS - KOKOSNUSS

aboutpam


Ich. Liebe. Kokosnüsse. Ich liebe wie sie riechen, wie sie schmecken, die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten und über alles: die Vorteile! Man kann Kokosnüsse nämlich nicht nur für Essen und Getränke benutzen, sondern auch für ganz viele verschiedene natürliche Beauty Tricks, die ich heute mit euch teilen möchte ♡


WIESO DU KOKOSNÜSSE LIEBEN SOLLTEST:

Kokosnüsse beinhalten ganz viele gesunde Fette, die ziemlich einfach zu verdauen sind & die direkt in Energie umgewandelt werden können. Es ist außerdem bewiesen, dass Kokosnüsse Alzheimer bekämpfen, die Ausdauer verbessern, einem beim Gewicht abnehmen unterstützen, Herzkrankheiten vorbeugen & den Blutdruck senken. Sie stärken auch das Immunsystem, was definitiv super ist, weil gefühlt alle Menschen um mich rum gerade krank sind - und mit diesem Gefühl bin ich bestimmt nicht alleine, oder? Und normalerweise kaufe ich mein Kokosnussöl immer im nächsten Bio Supermarkt oder in einer Apotheke.

Kokosnüsse sind einfach soooooo vielseitig! Man kann sie zum Kochen oder als Beauty Produkt benutzen & hier sind einige meiner Lieblings Beauty Tricks mit der Superfrucht "Kokosnuss":


BEAUTY TRICKS:

1. HAAR MASKE:

Normalerweise nehme ich immer etwas Kokosnussöl in meine Hände und trage das in meine Haarlängen auf und massiere mit dem Rest meine Kopfhaut. Das mache ich definitiv nur an einem Tag, an dem ich sowieso meine Haare waschen wollte. Das Ganze lass ich dann ungefähr 20 Minuten einwirken und wasche meine Haare anschließend wie gewohnt. Aber vergewissere dich, dass du deine Haare wirklich gründlich wäschst, sonst hast du den restlichen Tag vielleicht noch Öl in den Haaren - denn Öl kann wirklich hartnäckig sein. Ich benutze diese Haarkur ungefähr 1x alle 2 Wochen und dadurch sind meine Haare sooo weich und glänzend.


2. KÖRPERÖL:

Ich benutze Kokosnussöl als komplett natürliches Körper Öl jeden Abend - auf meinem Po haha. Das spendet dem Hautgewebe Feuchtigkeit und sorgt für genügend Elastizität, was schlussendlich Cellulite und Dehnungsstreifen vorbeugt. Wenn du Zeit und die Möglichkeiten dazu hast, kannst du Kokosnussöl auch auf deinen ganzen Körper auftragen :) sei dir nur bewusst, dass du danach ein paar Minuten nackt rumlaufen musst, bis das Öl eben komplett eingezogen ist!


3. LIPPEN BALSAM:

Wenn ich mal eine etwas natürlichere Variante zu meiner Lippenpflege benutzen will, greife ich gerne zum Kokosöl. Das trage ich mir dann im festen Zustand auf die Lippen, das hilft gegen spröde Haut in den Wintermonaten. Uuund man kann es sogar ablecken :)


aboutpam

SOURCE


4. FRIZZ FIGHTING:

Wenn du ein Problem mit krausem Haare im Winter hast, wie ich, dann ist das ein Must-Have. Du nimmst ein weeeenig (!!!) Kokosöl und reibst es zwischen den Fingern bis es flüssig wird, dann trägst du es auf deine Haare auf. Die Haare glänzen sofort und sind weniger kraus. Man muss nur ganz vorsichtig sein, dass man nicht zu viel nimmt, sonst hat man am Ende fettige Haarsträhnen!


5. ABSCHMINKEN:

Schon eine kleine Menge Kokosnussöl & du bekommst selbst die hartnäckigste, wasserfeste Mascara weg! Reib es einfach kurz zwischen deinen Fingern, bis es flüssig wird, und massiere es leicht in die Haut.


6. OIL PULLING:

Das mache ich wirklich jeden. einzelnen. Tag. Das tut dem Körper soooooo gut! Es stärkt das Immunsystem, verhindert Karies, beugt schlechten Atem vor, und hilft dabei die Zähne aufzuhellen! Wenn ihr möchtet poste ich bald einen Blogpost über wie ich meine Zähne auf natürlichem Wege weiß halte!


aboutpam


Probiert es mal aus und sagt mir in den Kommentaren Bescheid, ob es bei euch auch so gut funktioniert wie bei mir, und was ihr gerne mit Kokosnuss Öl macht! ♡



Füge dein Kommentar hinzu

Kommentare

jule 26. November 2016
Jaa was über Kokosnüsse😍
marie 26. November 2016
Schöner Beitrag 😍
julia 26. November 2016
Go, Pamela! Es wäre echt total cool, wenn du mal zum Thema "Oil Pulling" ein Blogpost schreibst. Wäre total interessant! P.s. Total toller Beitrag, wie immer! ❤️😍
tabby 26. November 2016
Was für ein Kokos-Öl nimmst du denn her bzw. kannst du empfehlen? Deine Blogs sind suuper, mach weiter so 💕
jule 26. November 2016
Super blogpost wüde mich total über ein post über die Zähne freuen😍
Selina Or 26. November 2016
Ich bin ebenfalls so begeistert von kokosöl😍 ich würde mich sehr über einen Blogpost bezüglich der natürlichen weißen Zähne sehr freuen😍. Ich habe noch eine Frage woher hast du deine Sportkleidung (außer Puma)?🙈😍❤️
GULSAH 26. November 2016
Thank for sharing these useful things with us! I'll do them for sure :)
sveenja 26. November 2016
Der blogpost ist eecht mega cool, mich würde dieses Oil Pulling oder so total interessieren! Machst du in der nächsten Zeit nochmal ein Treffen oder so? :)
Vicky 26. November 2016
Wo bekommt man denn kokosnussöl her ?☺️
Sharina 26. November 2016
Super Tipps ! Werde ich heute direkt mal ausprobieren 😋 Und hast du auch paar Tipps wie man seine Haare schneller zum wachsen bringt ? Freue mich über eine Antwort 💖
Josi 26. November 2016
Hey Pam! Echt toller Blogpost, ich verwende Kokosöl eigentlich so gut wie für die gleichen Dinge wie du weil es einfach soo toll ist 🙈 Es wäre schön wenn du auch mal wieder eine Shop my Instagram week machst, deine letzte ist schon ein bisschen her :)
Amelie 26. November 2016
Ohhh der Post ist sooo cool Danke für die tollen Tipps pam😍😊🙈😘❤️❤️💖❤️weißt du wie sehr ich mich immer freue wenn du einen blogpost hochlädst omg😍❤️ich freue mich immer so sehr du bist für mich sooo ein großes vorbild✨❤️und ich hoffe ich darf dich mal 😍treffen😘lg amelie Hab dich lieb😘❤️ achja und ja ich würde mich riesig über den blogpost mit deinen weißen Zähnen freuen😊❤️
melo 26. November 2016
👍🏼 Jaa das mit den Zähnen wäre eine gut Idee
Marina 26. November 2016
Ein toller Post :) welches Kokosnussöl verwendest du denn :)?
May 26. November 2016
Ich Schminke mich seit längerer Zeit jeden Abend mit kokosöl ab. Das tut der Haut richtig gut, spendet Ihr Feuchtigkeit und hilft dass die Wimpern länger und stärker werden und beim abschminken nicht abbrechen, also ein sehr guter Tipp 👌🏼😜
Aisha 26. November 2016
Hallo Pam☺️ Danke für deinen Blogpost.. trägst du es auf deine Zähne auf und lässt es etwas einziehen ?
maryfer 26. November 2016
Good advice 💕
Dolly 26. November 2016
I have been using coconut oil like that for a while and it really is great !
Pauline 26. November 2016
Ich liebe Kokosöl auch total! Benutze es zum abschminken, auf den Lippen und für meine Haare. Hilft echt super und daher würde ich mich auch mega über noch mehr Tipps freuen! Danke ❤️❤️
Meike🌙 26. November 2016
Was ist den pulling?😬🙃
Sophia Hermann 26. November 2016
Hi Pam ☺! Danke für die tollen Tipps- werde die ab jetzt immer anwenden! 👌 Kannst du mal etwas darüber schreiben, wie man sich neben der Schule fit hällt?- kurze aber effektive Workouts z.b...würde mich sehr freuen.😘 Mach weiter so- sind echt hilfreiche Posts!! Lg von Sophia💓
Leana 26. November 2016
Danke für die Tips! Ich benutze Kokosnuss Öl vor allem für meine Haare😊!
Sarahbecs 26. November 2016
Ich würde wirklich gerne einen Blogpost darüber sehen wie du deine Zähne weiß hälst 🙈☺️ ich finde es allgemein super was du für tips gibst und werde sie jetzt auch gerne ausprobieren 🙊😊
Selina 26. November 2016
Ich liebe deine App!!💕 aber was meinst du nochmal mit oil pulling?💕🙈
Marla 26. November 2016
Ein sehr toller und informativer Blogpost😍💓👍Ich werde Kokosöl als Haarkur aufjedenfall mal ausprobieren.☺
josi 26. November 2016
Kannst du den Punkt 6 nochmal erklären? Danke 😁
lou 26. November 2016
Kannst du Punkt 6 nochmal erkören ? Danke 👌🏼
Lena 26. November 2016
Liebe Pamela, dein Blogpost gefällt mir sehr gut, ich werde auf jeden Fall das Meiste davon ausprobieren! Aber was genau hat es denn mit dem Oil Pulling auf sich? 🤔💓
Abi 26. November 2016
Danke für die Tipps :)
Linda 26. November 2016
Hallo ,Liebe Pamela! Ich liebe deinen Blog und würde mich sehr darüber freuen wenn du einen Post über das Oil Pulling machst! LG Linda
Giulia 26. November 2016
Liebe Pamela, danke für deine zaaahlreichen Tipps- die noch dazu nicht mal viel Aufwand/ Geld benötigen. Freu mich immer über solche DIY's :-) weiter so meine Liebe! 💗🤗
yamina 26. November 2016
Omg I love coconut oil too...I use it as a face oil and body oil. I also put it in my hair once in a month I just love it 💜✨
nila 26. November 2016
Hey Pam! Toller Beitrag 👌👍 Könntest du vllt noch kurz erklären, was genau du mit "oil pulling" meinst?? 🙈
vanessa 26. November 2016
Welche Marke benutzt du für deine Haut? Bzw für das vorbeugen von Dehnungsstreifen ? Ps. Ich liebe deinen Blog ❤️️
Laura 26. November 2016
Hi Pam, dein Blog ist echt schön geschrieben. Es macht wirklich Spaß ihn zu lesen🙆🏻 Ich würde mich freuen, wenn du einen post darüber machst, wie du deine Zähne weiß hältst ☺️ Liebe Grüße 💕
Kamilla 26. November 2016
Die Tipps sind sooo super 😍 Ich finde deine App allgemein total schön! Ich liebe Kokosöl auch totaaal! Ich hab es vorher immer nur als Haarkur benutzt. Aber durch den Post hab ich ja jetzt viele neue Ideen für die Verwendung.
Eugenie 26. November 2016
Ich benutze das Öl genauso wie du auch für alles, Körper, Haare, Zähne und natürlich kochen und ich hab so schnell gemerkt wie meine Haut besser geworden ist. Ich lieeebe es und stimme dir voll zu 😘
Myleen Langer 26. November 2016
Du bist soooo eine große Motivation für mich!😍😍💕
noemi 26. November 2016
Wie immer wunderschöööööön💗💗💗
Mariella Katalin 26. November 2016
darf ich dich fragen, wie das genau aussieht wenn du dieses "Ölziehen" machst? Machst du das am Abend oder am Morgen? Ist das egal wann man das macht? Und putzt du dir danach die Zähne oder lässt du es so? Ganz liebe Grüße 😘
Maddy 26. November 2016
Please post more about oil pulling! I've heard a lot about it but Im still on the edge
Alicia 26. November 2016
Mir würde ein Blogpost über das Oil Pulling sehr gefallen :)
Madeleine 26. November 2016
ich liebe ja nicht nur kokosöl, sondern auch arganöl. das kann man zum beispiel unkompliziert auf Amazon bestellen. Wichtig ist nur, einfach 100% Arganöl zu benutzen, es gibt nämlich auch ganz viele Haarprodukte mit Arganöl, wie zum Beispiel Maroccan Oil, die oft voll mit silikonen sind. Das tolle am Arganöl ist, dass es leichter ist als Kokosöl, es zieht also viel schneller ein. damit ist es super als Feuchtigkeitspflege abends vor dem Schlafen und morgens vor dem Make-up geeignet. da ich eine hochallergische, neurodermitische, trockene und trotzdem stellenweise unreine und fettige haut habe, kann ich aus relativ vielen perspektiven sprechen: Arganöl fördert (wenn es nicht im Übermaß angewandt wird) nicht die unreinheiten, baut eine tolle feuchtigkeitsbasis in der haut auf, wenn sie von sich aus zu trocken ist, und reizt nicht wie viele andere feuchtigkeitspflegen unnatürlichen ursprungs selbst hauptstellen mit atopischem ekzem. außerdem fördert Arganöl das Haarwachstum und Nagelwachstum--> Wimpern, Haare, Augenbrauen und Fingernägel werden es euch danken.
Annabell 26. November 2016
Oooja..Cocosnuss ol ist sehr gut man , kann es sog er zum Baden macht den ganzen Körper ssseeehhr weich und vor allem man richt sehr gut nach Cocos 😍
Samrin ❤ 26. November 2016
Ich liebe dich du bist mein Idol hoffentlich liest du das ich will dich immer wieder stärken 💋❤ LY ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
nienke 26. November 2016
I would love to she how you can make your teeth more white with naturel products who are good for your teeth I really love you're blog!! Xxxx
Mira 26. November 2016
Wiedermal richtig richtig gut geworden. Ich finds richtig gut, dass du über sooo viele Themen schreibst und nicht nur über Fitness oder so👍🏻😍❤️ bitte mach weiter so👄
Anna 26. November 2016
Hallo liebe pamela ...Beim oil pulling...Wieviel Öl nimmst du jeden Tag? 1 Teelöffel "trocken" in den Mund? (Schmilzt ja dann eh.) Ganz liebe Grüße
Lea 26. November 2016
Hey ℘am! ღ Dankeeee für die tollen Tipps! :) Ich liebe Kokosnüsse auch, aber das sie so vielfältig sind, hätte ich nicht gedacht :D Ich hatte dir vor ein paar Wochen eine Mail geschrieben, aber anscheinend hast du sie nicht erhalten oder du wolltest sie dir nicht durchlesen, weil sie derbe lang war haha. Na ja zusammengefasst wollte ich mich einfach bei dir bedanken dafür, dass du mich inspirierst & motivierst, ohne etwas persönlich für mich getan zu haben. Ich bin zwar gerade mal 14 (bald 15), kann mich aber schon in vielen Hinsichten total gut mit dir identifizieren. Das du einen hammer Körper & eine bezaubernde Ausstrahlung, weißt du garantiert schon selber haha. Weiterhin alles Gute für dich ❥ Btw ich kann es kaum erwarten, im März nächsten Jahres dein Buch in den Händen zu halten. ツ
Antonia 26. November 2016
Hey Pam, du hattest in einem älteren Post mal geschrieben, dass du frühdet Pickel hattest, Wie bist du Sie losgeworden? Kannst du dazu bitte auch mal einen Blogpost machen?😊
Loreen 26. November 2016
Ich liebe deine Blogs umbedingt mehr davon und dein Vorschlag mit natürlich weißen Zähnen für nächstes mal fänd ich echt super, mach weiter so 🔝💞😍
anita 26. November 2016
Das mit dem Oil Pulling hab ich nicht ganz verstanden. Was genau machst du da😅
Sophie 26. November 2016
Ich würde super gerne einen Blogpost über deine Zahn Routine sehen ❤️
Alan Soledad 26. November 2016
Hey! I really like all of you! Seriously! But I would like to know more, what's inside of you? Feelings, goals. ☺️
Anni 26. November 2016
Ich benutze es auch immer zum abschminken. Mein Hautbild hat sich sich soo verbessert! Und man hat die Gewissheit, dass man sich keine Chemie ins Gesicht schmiert.Und es riecht soooo gut!❤
Jona 27. November 2016
Vielen Dank, für die tollen Hacks und Tipps!❤️✨
Mia 27. November 2016
Pls can you tell me which coconut oil you use for cooking and which one can you consume. Thank you
vivi 27. November 2016
Ich nehme Kokosnussöl immer als natürliches wimpernserum! Das kann Wunder bewirken ☺️
Anastasia 27. November 2016
Hey Pam. Toll deine App. Freue mich sehr wenn du darüber schreibst wie du deine Zähne weiß hältst.. Lg
meryem 27. November 2016
Hallo :) Ich weiß das passt jetzt nicht dazu aber du hattest mal erwähnt ,dass du manchmal Problemhaut hast und deshalb wollte ich fragen was du dagegen tust? ❤
Hanni<3 27. November 2016
Wenn das wirklich so gut hilft, muss ich das auch uuuunbedingt mal ausprobieren 😍 und meine Frage, kann man das nur im Bioladen und in der Apotheke kaufen oder auch bei dm oder so? Ly:*
louisa 27. November 2016
Wenn man Kokosnussöl nach dem duschen auf die noch nasse Haut aufträgt und sich danach abtrocknet ist die Haut suuuuper gepflegt und man kann sich trotzdem direkt anziehen :) als tipp wenn es schnell gehen muss!
giuli 27. November 2016
Danke für die Tipps😍
Vivien 27. November 2016
Oh ja, Pam! Schreibe unbedingt einen Artikel über deine Zähne!! 😍
Michelle 27. November 2016
Bitte mache einen Beitrag darüber, wie du deine Zähne so weiss bekommst :)
meryem 27. November 2016
Hi☺ Ich weiß das passt jetzt nicht rein aber du hattest mal erwähnt ,dass du manchmal Problemhaut hast und deshalb wollte ich fragen was du dagegen tust? ❤
darleen 27. November 2016
Mal wieder sehr interessant und hilfreich ! 💋
Milena 27. November 2016
Can you make a blog post for how to get whiter teeth naturally? Also great post 🤗
anonym 27. November 2016
Gute idee❤️❤️ bist Mega schön
Shirin 27. November 2016
Liebe Pamela Was ist genau oil pulling? Ich kenne diesen Begriff nicht und würde mich sehr über einen blogpost darüber freuen
Alexandra 27. November 2016
Hi Pam! Already tried your tipps with the coconut oil and what can I say- it's fantastic!!! So thankful for you for sharing these tipps!!! Finally I'll have such beautiful hair as you ! And the post about teethwhitening- please🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼 Love you ❤️
Anastasia 27. November 2016
hi Pamela. Kann man auch Cocosmus nehmen?
Hannah 27. November 2016
Liebe Pamela ich würde gerne wissen wie du deine Zähne natürlich weiß
Damla 27. November 2016
sehr schöner Post!❤ ich würde sehr gerne einen Post über deine natürliche Zahnaufhellungsmethode sehen, aber eine Frage benutzt du dieses Oil Pulling vor oder nach dem Zähne putzen. Viel Glück weiterhin. -Damla
ilayda karasaban 27. November 2016
Danke für die tipps ich werde sie aufjeden Fall mal ausprobieren 💓😘
Anna 27. November 2016
Ich liebe es vorallem für meine Hände weil sie im Winter immer so austrocknen und es richt sooo gut😻
Vanessa Ramirez 28. November 2016
Hello Pamela , I went shopping for a " Exotically Creamy Coconut Rich Body Butter " will this work for all the topics you talked about? or does it have to be oil . Thank you for your time, much love ♡
sabi 28. November 2016
Wie du deine Zähne auf natürlichem Weg gesund und weiss hältst würde mich auch interessieren 😍
soley 28. November 2016
Danke!😙 kokosnüsse sind eh schon das beste auf dieser welt aber mich würde das mit den zähnen tatsächlich mal interessieren weil ich ungern whitening zahnpasta nutze☺
soley 28. November 2016
Danke!😙 kokosnüsse sind eh schon das beste auf dieser welt aber mich würde das mit den zähnen tatsächlich mal interessieren weil ich ungern whitening zahnpasta nutze☺